Schreiner in Japan

Neuhof/Shizuoka. Bei den diesjhrigen Berufsweltmeisterschaften im japanischen Shizuoka, den Worldskills, haben Markus Rauscher aus Weiding (Baye

Neuhof/Shizuoka. Bei den diesjhrigen Berufsweltmeisterschaften im japanischen Shizuoka, den Worldskills, haben Markus Rauscher aus Weiding (Bayern) und Lukas Marwitz aus Neuhof (Hessen), Ausbildungsbetrieb Schreinerei Dieter Raab Neuhof, in ihrer Disziplin jeweils die Silbermedaille errungen. Rauscher war bei den Bautischlern, Marwitz bei den Mbeltischlern an den Start gegangen. Rauscher hat als Bester der gesamten deutschen Mannschaft eine weitere Medaille erhalten.

Stolz auf Nachwuchs

Ich gratuliere unseren zwei Nachwuchs-Vertretern und bin sehr stolz, dass unser Team sich abermals so hervorragend geschlagen hat, sagt BHKH-Prsident Gnter Fllgraf. Die Silbermedaillen beweisen nachdrcklich, wie gut unser Gewerk im internationalen Vergleich dasteht, bilanziert die Hauptgeschftsfhrerin des BHKH, Dr. Bettina Wehrisch. Um in Shizuoka erfolgreich zu sein, wurden die beiden Teilnehmer wieder von erfahrenen Trainern auf den Wettkampf vorbereitet. Schreinermeister Richard Schauer nahm den 21-jhrigen Rauscher unter seine Fittiche. sein Kollege Walter Langenmair gab dem ebenfalls 21-jhrigen Marwitz den letzten Schliff.

In Shizuoka hatten die beiden Jung-Gesellen 22 Stunden, ihr Knnen unter Beweis zu stellen. Sowohl die Bau- als auch die Mbeltischler mussten innerhalb dieser Zeit ein vorgegebenes Werkstck herstellen live und vor Publikum. Nach Abschluss der Wettkampfzeit begutachtete eine internationale Jury die Arbeiten und vergab Punkte fr die Qualitt der handwerklichen Ausfertigung.

Eine Medaille das ist einfach super, jubelte Marwitz. Das war natrlich mein Ziel, aber das dann unter so harten Bedingungen tatschlich zu verwirklichen, das ist schon toll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Fulda

Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“

Mit 112.323 Fällen hatte am Mittwoch in Deutschland die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen erstmals die Marke von 100.000 überschritten, die Inzidenz war auf …
Expertenrunde bei FULDA AKTUELL zum „Thema Nr. 1“
Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt
Fulda

Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt

Heute wurde bekannt, dass die Ermittlungen gegen den Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt wurden.
Ermittlungen gegen Pfarrer Jens Clobes wegen Missbrauchs eingestellt
Wahrzeichen muss weichen: Mega-Windkraftanlage auf Hessens höchstem Berg kommt
Fulda

Wahrzeichen muss weichen: Mega-Windkraftanlage auf Hessens höchstem Berg kommt

Genehmigung des Regierungspräsidiums Kassel für riesige Windkraftanlage auf der Wasserkuppe - Radom wird umbaut - Aprilscherz I
Wahrzeichen muss weichen: Mega-Windkraftanlage auf Hessens höchstem Berg kommt
Brennender Dom in Fulda: 1905 wurde der Nordturm zerstört
Fulda

Brennender Dom in Fulda: 1905 wurde der Nordturm zerstört

Das verheerende Feuer ist Notre Dame de Paris weckt in Fulda Erinnerungen an den Dombrand vor 114 Jahren.
Brennender Dom in Fulda: 1905 wurde der Nordturm zerstört

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.