Schreiner verabschiedet

Fulda. Ewald Schreiner, langjhriger Leiter des Dommuseums und vielen Besuchern durch seine interessanten Fhrungen bekannt, wurde jng

Fulda. Ewald Schreiner, langjhriger Leiter des Dommuseums und vielen Besuchern durch seine interessanten Fhrungen bekannt, wurde jngst nach ber 30 Jahren im Dienste der Dizese in den Ruhestand verabschiedet. Das Dommuseum ist mir zur zweiten Heimat geworden, betont der gebrtige Ltterer. Mein Steckenpferd ist es von jeher gewesen, Kindergruppen durch unser Dommuseum zu fhren. Anschaulich hat er unter dem Motto Museum zum Anfassen vielen Jungen und Mdchen die Geschichte der Fuldaer Kathedralkirche nahegebracht.Ewald Schreiner wurde am 7. Mai 1946 in Eichenzell-Ltter geboren. Er besuchte die dortige Volksschule und von 1960 an die Berufsschule in Fulda. Hier erlernte er das Friseurhandwerk, das er auch neben seiner Ttigkeit im Dommuseum bis heute ausbt. Schreiner ist seit 1974 mit seiner Frau Marianne verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Zum 1. Januar 1980 wurde er als hauptamtlicher Museumsleiter im Dommuseum Fulda angestellt. Er tritt zum 31. Dezember 2010 in den Ruhestand. Schreiner hat eigener Aussage nach keine Minute bereut und zeigt sich sehr dankbar, dass er in diesem Bereich wirken durfte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fulda

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Nichts beschäftigt Familien aktuell wohl mehr als die Frage, ob ihre Kinder gegen Corona geimpft werden sollten. Um diese Frage zu klären, hatte „Fulda aktuell“ den …
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Obermeister Jürgen Bug spricht über den Beruf des Dachdeckers
Fulda

Obermeister Jürgen Bug spricht über den Beruf des Dachdeckers

Der Beruf des Dachdeckers verbindet Tradition und Zukunft: Im Landkreis Fulda sind gegenwärtig 36 Betriebe Mitglied der „Dachdecker-Innung“, die gemeinsam mit 16 …
Obermeister Jürgen Bug spricht über den Beruf des Dachdeckers
Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt
Fulda

Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

Am Mittwochnachmittag nahm die Polizei zwei Männer fest. Sie stelle Drogen im Wert von rund 500.000 Euro sicher.
Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.