Schülerinnen aus Frankreich

Vogelsbergkreis. Sieben Schlerinnen im Alter von 16 bis 18 Jahren aus La Clayette in Frankreich machten am Dienstag gemeinsam mit ihrem Lehrer N

Vogelsbergkreis. Sieben Schlerinnen im Alter von 16 bis 18 Jahren aus La Clayette in Frankreich machten am Dienstag gemeinsam mit ihrem Lehrer Nicolas Allan Station im Lauterbacher Landratsamt. Sie wurden von Erstem Kreisbeigeordneten Gerhard Ruhl herzlich begrt.

Gerhard Ruhl und Christa Wiese, verantwortlich fr das Sachgebiet Personal im Hauptamt, stellten die Struktur des Landkreises sowie die Vielfalt der Aufgaben der Kreisverwaltung mit ihren 800 Beschftigten in vier Dezernaten und 16 Abteilungen vor. Ausbildungsleiterin Melanie Ahne erluterte, wie die dreijhrige Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten aufgebaut ist.

Praktikant Moritz Mller sowie die Auszubildenden Markus Weitzel, Daniela Gerbig und Clemens Kaiser machten dies anhand von konkreten Beispielen deutlich. Die Delegation weilt auf Einladung der Vogelsbergschule Lauterbach fr etwa eine Woche in der Kreisstadt. Die franzsischen Schlerinnen befinden sich in einer vollschulischen Ausbildung in den Bereichen Sekretariat bzw. soziale Berufe.

Vizelandrat Ruhl bedankte sich bei den jungen Leuten fr ihre Interesse am Vogelsbergkreis und bei der Studentin Franziska Wll aus Klzenhain - sie studiert an der Universitt Gieen im sechsten Semester Franzsisch - fr "die sehr gute bersetzung" der umfangreichen Erluterungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Fulda: Sicherung von Arbeitsplätzen

Auftragsvergaben im Hoch- und Tiefbau in Höhe von rund 22 Millionen.
Stadt Fulda: Sicherung von Arbeitsplätzen

Schüsse auf Fuldaer Aschenberg: 36-Jähriger verletzt

Tatumstände sind derzeit noch völlig unklar
Schüsse auf Fuldaer Aschenberg: 36-Jähriger verletzt

Zwei spektakuläre Unfälle in  Löschenrod und Fulda

In beiden Fällen flüchten die verursachenden Fahrer / Straßenverkehrsgefährdung
Zwei spektakuläre Unfälle in  Löschenrod und Fulda

Söder und Seehofer: Der eine kann's, der andere kann's nicht (mehr)

Klartext-Kommentar von "Fulda aktuell"-Redaktionsleiter Bertram Lenz zu zwei Männern aus der CSU
Söder und Seehofer: Der eine kann's, der andere kann's nicht (mehr)

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.