Schutzengel in Gelb

Fulda. Vier Schler und eine Schlerin zwischen 13 und 17 Jahren wurden von Polizeiober-kommissar Siegmar Mller von der Jugendverkehrs

Fulda.Vier Schler und eine Schlerin zwischen 13 und 17 Jahren wurden von Polizeiober-kommissar Siegmar Mller von der Jugendverkehrsschule des Regionalen Verkehrsdienstes Fulda ausgebildet. Nach erfolgreicher Ausbildung erhielten die neuen Schlerlotsen im Beisein des Rektors Hanno Henkel und der Betreuungslehrerin der Hauptstufe, Renate Kerber, vom Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Fulda, Gerhard Brink, die reflektierende gelbe Lotsenbekleidung berreicht.

Der Rektor betonte die Fhigkeit und die Wichtigkeit auch von jungen Menschen mit Behinderungen, sich fr andere zu engagieren und erlutert: Durch die fr jedermann sichtbare Lotsenbekleidung zeigen die Schler und die Schlerin, die in bestimmten Lernbereichen Schwchen haben, dass sie soziale Aufgaben nicht nur bernehmen, sondern auch sehr verantwortungs-bewusst durchfhren knnen. Dieses Engagement fr Andere stellt fr die Schler einen wichtigen Baustein in ihrer sozialen Weiterentwicklung dar!"

Gerhard Brink wnschte den Lotsen bei ihrer fr die Verkehrssicherheit wichtigen Aufgabe fr jngere und schwchere Schler auch bei schlechtem Wetter, Spa und Freude.

Der Vorsitzende betonte nochmals die Wichtigkeit der Schlerlotsen fr die Schulweg-sicherheit. Dort wo Schlerlotsen im Landkreis Fulda eingesetzt sind, in der Stadt Fulda schon seit 57 Jahren, hat sich noch niemals ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet! Ein Erfolg fr den Einsatz von Schlerlotsen!"

Die Betreuungslehrerin Renate Kerber lobte die Schler und war begeistert vom Eifer der neuen Schlerlotsen mit dem die Fnf ihre neue Aufgabe wahrnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Verkehrsunfall mit Schulbus

Die Kinder und der Busfahrer blieben unverletzt, der Fahrer des Sprinters wurde schwer Verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Verkehrsunfall mit Schulbus

Stadt ebnet Weg für Außengastronomie in der Wintersaison

Magistrat beschließt Anpassung der Sondernutzungssatzung.
Stadt ebnet Weg für Außengastronomie in der Wintersaison

Spatenstich für neues Wirtschaftsgebäude Tiergarten

Erster Schritt für ein großes Projekt des Tiergartens in Neuenberg.
Spatenstich für neues Wirtschaftsgebäude Tiergarten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.