Schwerer Verkehrsunfall mit sechs Verletzten

+

Gersfeld. Autos krachen ineinander - unter den Verletzten ist auch eine Schwangere.

Gersfeld. Am Freitag, 3. Oktober, ereignete sich nachmittags um 16.25 Uhr am Stadtrand von Gersfeld ein schwerer Verkehrsunfall. Dies teilte Polizeihauptkommissar Reiner Enders mit.

Ein 81-jähriger Mercedes-Fahrer aus dem Wetteraukreis befuhr die Kreisstraße 41 aus Richtung Schachen kommend und wollte nach links auf die B 284 in Richtung Wasserkuppe auffahren.  Beim Einbiegen missachtete er die Vorfahrt eines 55-jährigen Audi-Fahrers aus Hünfeld, der die Bundesstraße 284 von Gersfeld in Richtung Wasserkuppe befuhr - es kam zum seitlichen Zusammenstoß.

Hierbei wurde der Unfallverursacher sowei seine Beifahrerin schwer verletzt. Zwei weitere Mitfahrer im Mercedes erlitten leichte Verletzungen. Ebenfalls leicht verletzt wurden der Audi-Fahrer und seine schwangere Beifahrerin. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 20.100 Euro. Die Bundesstra0e 284 musste für eine Stunde voll gesperrt werden.

Am Tag der Deutschen Einheit waren neben dem Rettungshubschauber aus Suhl (Thüringen) ein RTW des BRK aus Bischofsheim (Bayern) sowie drei hessische Einsatzfahrzeugen des DRK Fulda im Einsatz. Weiterhin war die Feuerwehr der Stadt Gersfeld mit elf Einsatzkräften zur Verkehrsregelung, Säubern der Unfallstelle und dem Binden von Betriebsstoffen im Einsatz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft
Fulda

Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft

46-Jährige aus Kassel und 52-Jähriger aus Duisburg festgenommen
Diebstahl aus Geldtransporter in Petersberg: Zwei Tatverdächtige in U-Haft
Mit viel Engagement im Dienste der Stadt
Fulda

Mit viel Engagement im Dienste der Stadt

Fulda. Ob im Betriebsamt, dem Kulturamt, dem Jugendamt oder der Feuerwehr – in den verschiedensten Bereichen der Verwaltung kümmern sich die Mitarb
Mit viel Engagement im Dienste der Stadt

Einblicke in Berufswelt

Vogelsbergkreis. Scanner-Hightech, Landschaftsbau, Pressearbeit, Arbeitsvermittlung, Tierpflege, Wasserhygiene, Gebudetechnik, Gerichtsverhandlu
Einblicke in Berufswelt
"antonius": Ein Jubiläum sowie eine neue Aufsichts- und Führungsstruktur
Fulda

"antonius": Ein Jubiläum sowie eine neue Aufsichts- und Führungsstruktur

Rainer Sippel seit 25 Jahren Geschäftsführer / Getragen von bürgerschaftlichem Engagement
"antonius": Ein Jubiläum sowie eine neue Aufsichts- und Führungsstruktur

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.