1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Schwerstkranke und Sterbende begleiten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Strahlende Gesichter im Herz-Jesu-Krankenhaus: Nach viermonatiger Weiterbildung haben am vergangenen Samstag Pflegekrfte des Herz-Jesu-Kr

Fulda. Strahlende Gesichter im Herz-Jesu-Krankenhaus: Nach viermonatiger Weiterbildung haben am vergangenen Samstag Pflegekrfte des Herz-Jesu-Krankenhauses und der Caritas Sozialstationen den Basiskurs hospizlich-palliative Begleitung erfolgreich abgeschlossen. Der 40 Stunden umfassende Kurs wurde von Mechthild Buchner vom ambulanten DA-SEIN Hospizdienst der Malteser und Manuela Straub vom Palliativnetz Osthessen durchgefhrt.

Die Kursinhalte reichten von der Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit, ber Krankheitsbilder und Symptomkontrolle bis hin zu Pflege- und Kommunikationsmethoden sowie Trauerarbeit. Praktische bungen rundeten die Weiterbildung ab.

Unser Ziel war es, die Teilnehmerinnen fr die Hospizidee zu begeistern und zu sensibilisieren. Wir haben einen umfassenden Einblick in die Besonderheiten der Palliativversorgung gegeben und sind dabei auch auf die Mglichkeiten der Versorgung vor Ort mit allen beteiligten Diensten eingegangen, erklrten die beiden Kursleiterinnen.

Auch interessant

Kommentare