1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Schwerverletzter Motorradfahrer bei Hilders

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei Hilders kam es zu einem Unfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog

Hilders. Gestern um 11.28 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 3176 zwischen Hilders-Eckweisbach und Hilders-Unterbernhards ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer.

Ein 62-jähriger Mann aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld fuhr mit seinem Motorrad mit anderen Begleitern die Landstraße in Richtung Unterbernhards. Nachdem der erste Fahrer der Kolonne einen Pkw überholt hatte, schickte sich der 62-jährige ebenfalls an, den Pkw zu überholen.

Nach dem Überholvorgang verlor der Kradfahrer in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanke. Im Anschluss überschlug sich das Bike samt Fahrer. Dieser blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen.

Ein Notarztwagen verbrachte ihn ins Klinikum Fulda. Am Gefährt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Da an der Unfallstelle Öl ausgelaufen war, streuten Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Eckweisbach die Ölspur ab.

Auch interessant

Kommentare