Die "Scorpions" spielen am 16. August auf dem Fuldaer Domplatz

Die Scorpions kommen nach Fulda.

Band aus Hannover setzt mit Fuldaer Gastspiel ihre "Crazy World Tour" fort 

Fulda - Nein, der große Wunsch des "Fulda aktuell"-Redaktionsleiters Bertram Lenz, Bob Dylan möge anlässlich des Fuldaer Jubiläumsjahres auf dem Domplatz auftreten, hat sich nicht erfüllt. Statt des Nobelpreisträgers für Literatur  werden es nun die "Scorpions" aus Hannover sein. Wie ein Blick auf die Homepage von "Eventim" verrät, macht die Band um Klaus Meine am Freitag, 16. August, 19.30 Uhr, in der Barockstadt Station.   Der Vorverkauf läuft noch nicht, soll aber in Kürze beginnen.

Seit einem halben Jahrhundert stehen die SCORPIONS für einen fulminanten Rocksound und großartige Konzerte. Im Rahmen der Crazy World Tour 2019 kommen die Hannoveraner im kommenden Sommer nach Fulda, und zwar am Freitag, 16. August um 19.30 Uhr auch nach Fulda auf den Domplatz.

Die SCORPIONS sind die international erfolgreichste deutschsprachige Band: Über 100 Millionen Alben verkauft, Konzerte auf allen Kontinenten, 7 Millionen Fans weltweit auf Facebook, 500 Wochen in den Albumcharts und Konzerte vor hunderttausenden Fans. Gerade in vergangenen Jahren erlebte die Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs weltweite Triumphe: Fünf restlos ausverkaufte Shows in Las Vegas, darum herum eine spektakuläre US-Tour, Konzerte in China, Japan, Russland, ganz Südamerika, Australien bis nach Neukaledonien.

Am 20. Februar 2015 erschien zu ihrem 50-jährigen Bandjubiläum das Album „Return to Forever“. Das Album stieg auf dem 2. Platz der deutschen Albumcharts ein und erreichte Topplatzierungen in weiteren europäischen Charts. In ihrer über 50-jährigen Geschichte waren die Scorpions mehr als 500 Wochen in den deutschen Albumcharts und weitere 171 Wochen in den Singlecharts vertreten.

Im August 2014 kündigte die Band für 2015 ihre „50th Anniversary Tour“ an, die bis ins Jahr 2016 dauern sollte. Wegen einer Kehlkopfentzündung musste Frontmann Klaus Meine am 21. März 2016 zum großen Bedauern der SCORPIONS das Konzert in der Hamburger Barclaycard Arena nach knapp 30 Minuten vorzeitig abbrechen.

Doch bereits im Mai 2016 lief die Tournee-Maschinerie der SCORPIONS wieder auf Hochtouren und die Band startete erneut in ausverkauften Hallen. Bereits jetzt schon legendär: ihre an fünf Abenden gespielten Shows im Hard Rock Hotel in Las Vegas. Seither mit an Bord: Drummer Mikkey Dee von Motörhead. Der Schlagzeuger sprang ein, als James Kottak aus gesundheitlichen Gründen die SCORPIONS-Tour in den USA nicht fortsetzen konnte. Mit Mikkey Dee haben die SCORPIONS einen der bekanntesten Schlagzeuger der Welt in ihre Familie aufgenommen.

Charakteristisch für den Sound der Band sind harte Powerchord-Gitarrenriffs von Rudolf Schenker im Zusammenspiel mit den melodiösen Soli von Matthias Jabs sowie die hohe metallische Stimme von Frontmann Klaus Meine und solide simple Standard-Schlagzeug-Rockbeats. Häufig werden sie zu den Initiatoren der so genannten Powerballade gezählt.

Karten gibt es ab dem 16. Februar bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, online auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Ticket Hotline 06 61 / 280 644.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.

Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahren auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trickbetrüger in Fulda: Seniorin um ihr Erspartes gebracht

Die Polizei sucht Zeugen eines Trickbetruges am Dienstagmorgen in der Kohlhäuser Straße.
Trickbetrüger in Fulda: Seniorin um ihr Erspartes gebracht

Gemüsediebe im Saisongarten

"Tegut"-Saisongärtner traurig über Diebstahl der eigenen Ernte in Fulda.
Gemüsediebe im Saisongarten

Seefest in Flieden begeisterte die Besucher

Viel Musik boten die "Döngesmühler" beim ersten "See-Musik-Festival" in Flieden.
Seefest in Flieden begeisterte die Besucher

Von Stahlrohren eingeklemmt: Arbeitsunfall in Burghaun

Beim Verladen von Stahlrohren kam es am Dienstag zu einem Arbeitsunfall in Burghaun-Gruben.
Von Stahlrohren eingeklemmt: Arbeitsunfall in Burghaun

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.