Seit Freitag vermisst: Wo ist Thomas Drescher?

+

Seit Freitagvormittag wird Thomas Drescher aus Blitzenrod vermisst.

Lauterbach - Seit Freitagvormittag, 27. September, wird der 55-jährige Thomas Drescher aus dem Lauterbacher Ortsteil Blitzenrod vermisst. Das Polizeipräsidium Osthessen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach polizeilichen Erkenntnissen wurde der Vermisste zuletzt am Freitagvormittag gesehen, als er sich noch zu Hause aufhielt. Seitdem fehlt von dem 55-Jährigen jede Spur. Aktuell liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Die Polizeistation Lauterbach wurde über den Vermisstenfall informiert und hat die Ermittlungen aufgenommen. Seitdem wurden sämtliche Kontaktadresse überprüft, jedoch ohne Erfolg.

Von Thomas Drescher liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: Circa 175 cm groß, graues kurzes Haar, korpulente Figur, bekleidet mit schwarzer Winterjacke mit Fellkragen/-kapuze, schwarze Jeans und braunes Schuhe. Thomas Drescher muss regelmäßig Medikamente zu sich nehmen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/974-0,

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

2019er-Bilanz der Touristischen AG „Die Rhöner“ / Nichtbesetzung der Leiterstelle bei Tourist-Information Gersfeld macht Sorgen
Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Zugführer konnte durch Schnellbremsung Kollision gerade noch verhindern
59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

Am Mittwochabend fand die erste Sicherheitskonferenz im Rahmen des Projekts "Kompass" statt.
Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Aktuelle Konjunkturumfrage der Fuldaer Industrie- und Handelskammer zum Jahresbeginn: "Seitwärtsbewegung" 
IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.