Selbst mit anpacken in Sri Lanka

+

Neuhof Die Kinderhilfe Sri Lanka verbindet ihre Patenelternreise 2015 mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz.

Neuhof. Die Kinderhilfe Sri Lanka e.V. aus Neuhof veranstaltet im September nächsten Jahres eine Patenelternreise mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz. Handwerkliche geschickte Mitglieder sollen die vereinseigenen Kindergärten im Dorf Kekirawa und die Berufsschule renovieren und verschönern. Gesucht werden unter anderem ehrenamtliche Maler, Maurer, Schreiner und Gärtner. Dies teilte der Vorstand des Vereins mit. Natürlich bleibe auf der Reise genügend Zeit für Begegnungen mit den Patenkindern und ein kulturelles Besichtigungsprogramm. Nähere Informationen und Anmeldungen gibt es bei der der Kinderhilfe in Neuhof.

Der Verein lädt am Samstag, 15.11., zu seiner Mitgliederversammlung ins Vereinshaus des Schützenvereins Neuhof ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Satzungsänderung und Neuwahlen. Außerdem werden aktuelle Fotos von den Hilfsprojekten in Sri Lanka gezeigt. Beginn ist um 19 Uhr, interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Bei der Kinderhilfe unterstützen derzeit mehr als 500 Pateneltern über 1.300 Jungen und Mädchen in Sri Lanka. 400 Kinder besuchen die sieben vereinseigenen Kindergärten, 30 ausgebildete Kindergärtnerinnen des Vereins kümmern sich dort um sie. Außerdem bildet der Verein in seiner Berufsschule Näherinnen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden
Fulda

Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden

Ein 82-Jähriger Osthesse wurde Opfer einer perfiden Betrugsmasche.
Betrug durch „Love-Scamming“ - Hoher fünfstelliger Schaden
 24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Fulda

24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik

Ein 24-Jähriger schleuderte auf rutschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste schwer eingeklemmten Fahrer befreien. Er verstarb am Abend in einer …
24-Jähriger Unfallfahrer verstirbt in Klinik
Pro und Contra: Schnee - weiße Pracht oder Übel?
Fulda

Pro und Contra: Schnee - weiße Pracht oder Übel?

Antonia Schmidt und Christopher Göbel diskutieren über Schnee. Ist er weiße Pracht oder ein Übel?
Pro und Contra: Schnee - weiße Pracht oder Übel?
„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Fulda

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.