September und Oktober 2021

September 2021
+
September 2021

September 2021: Kinder-Impfungen, alte Karossen und Impfzentren und die Wahl / Sommer-Kultur, Wahl-Nachlese und ein königlicher Koch

September

Vor der Wahl trifft FULDA AKTUELL den amtierenden Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) im „Deutschen Feuerwehrmuseum“. Braun will im Dezember CDU-Bundesvorsitzender werden, unterliegt aber gegen Friedrich Merz.

FULDA AKTUELL fragt beim Gesundheitsamt nach, wie es im Herbst mit der Grippeimpfung zusätzlich zu den Corona-Impfungen aussieht. De Antwort: Es wird empfohlen, sich gegen beide Krankheiten impfen zu lassen.

Timon Karl Kaleyta erhält den „Fuldaer Literaturpreis“ im Stadtschloss.

Steffen Ackermann, Fuldaer Hotelier und Kreisvorsitzender des „DEHOGA Fulda“, wird neuer Vizepräsident des „DEHOGA Hessen“und löst damit den Kasseler Gastronomen Herwig Leuk ab.

In der FULDA AKTUELL-Sonderbeilage „abgefahren“ präsentieren zahlreiche Menschen aus der Region ihre ersten Autos. Alle davon würden heute Oldtimer sein. Dazu gibt es ein paar Anekdoten, die die Leserschaft mit ihrem ersten fahrbaren Untersatz verbindet.

Prof. Dr. Reinald Repp, der Direktor der Kinderklinik am Klinikum Fulda, berichtet im Expertengespräch mit der FULDA AKTUELL-Redaktion, ob Kinder ab zwölf Jahren gegen Corona geimpft werden sollten, wie es die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt.

Die „Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel“ wird zehn Jahre alt.

Alles hessischen Impfzentren werden geschlossen, darunter auch die beiden in Fulda und Alsfeld. Mobile Impfteams sowie Hausarztpraxen und Betriebsärzte sollen die weiteren Corona-Impfungen übernehmen. Die Betreiber der jeweiligen Impfzentren zeigen sich grundsätzlich zufrieden mit den Leistungen, die ihre Zentren anboten.

Mischa Krewer und Oliver Baumgart von „43einhalb“ kreieren einen „Fulda-Sneaker“, bei dem das „Adidas“-Logo in eine Fulda-Lilie verändert wurde. Die Unikate sind heiß begehrt.

In der Domstadt findet die alljährliche Herbst-Vollversamlung der deutschen Bischöfe statt. Auf der Agenda der Kirchenoberen steht erneut die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs innerhalb der katholischen Kirche.

Im Wahlkampf kommen CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier nach Fulda. Ebenso wie der Gründen-Vorsitzende Robert Habeck sprechen beide auf dem Uniplatz. FULDA AKTUELL stellt alle Bundestags-Direktkandidaten aus dem Wahlkreis 174 anhand von drei Fragen vor.

Die Wahl am 24. des Monats bringt eine Wahlschlappe für die CDU. Die SPD als knapp stärkste Partei mit Olaf Scholz an der Spitze wird in den kommenden Wochen Sondierungsgespräche mit der FDP und den Grünen führen.

Oktober 2021

Oktober

Trotz Corona hatte die Stadt Fulda mit den Programmen „Kultur.findet.Stadt“ und „Dein Sommer in Fulda“ eine Veranstaltungsreihe im Museumshof initiiert. Die Veranstalter sind zufrieden mit dem Zuspruch bei den Konzerten, den „genuss‘wochen“, dem „Spätlesefest“ und „Pausen, Höfe und Genüsse“.

Nach der Bundestagswahl ist sicher, dass Michael Brand (CDU) der Direktkandidat des Wahlkreises 174 bleiben wird. Außerdem zieht der Landtagsabgeordnete Jürgen Lenders (FDP) neu in den Bundestag ein. Für den Vogelsberg-Wahlkreis zieht Felix Döring (SPD) in den Bundestag ein. Er hatte sich gegen den amtierenden Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) durchgesetzt.

Die Entscheidung fällt: Fulda wird das Landesmusikfest im Jahr 2023 ausrichten – zeitgleich mit der Landesgartenschau.

Der erst zehn Jahre alte Jacob Hack aus Kalbach veröffentlicht sein erstes Buch, eine Fantasy-Geschichte. In Zukunft möchte er weitere Bücher schreiben, so der an Autismus leidenden Junge gegenüber FULDA AKTUELL.

In Zeiten von Corona kämpfen viele Vereine um ihre Existenz. FULDA AKTUELL spricht mit Vereinsvorsitzenden, wie der Krise durch Mitgliederschwund entgegengewirkt werden kann.

„Opposition ist Mist“, sagt der Fuldaer CDU-Kreisvorsitzende Markus Meysner im Gespräch mit unserer Zeitung. Es ist absehbar, dass die CDU nach der Ära Merkel nicht an der nächsten Regierung beteiligt sein wird.

Mit der FULDA AKTUELL-Ausgabe 41/2021 erscheint die 24. Auflage der „Gesunden Seiten“. Auch hier gibt es wieder Experten-Tipps rund um das Thema Gesundheit.

Unsere Zeitung thematisiert die Legalisierung von Cannabis, die von der möglichen Ampelkoalition von SPD, Grünen und FDP diskutiert wird. Der ehemals drogenabhängige Matthias Wald spricht mit FULDA AKTUELL über das Drogen und Prävention.

Die Hessische Landesregierung bringt die 2G-Regelung im Einzelhandel ins Gespräch. Die meisten Fuldaer Händler wollen zunächst bei der 3G-Regelung bleiben, um keine Kundenkreise auszuschließen.

FULDA AKTUELL interviewt Stefan Pappert aus Niederkalbach. Der Koch arbeitet im Wembley-Stadion und hat auch auf Schloss Windsor für Queen Elizabeth II. Speisen zubereitet.

Die Gemeinden Burghaun und Rasdorf sollen laut de Wahlkreiskommission bei der kommenden Bundestagswahl dem Wahlkreis 11 Hersfeld zugeteilt werden. Die jeweiligen Bürgermeister Dieter Hornung und Jürgen Hahn sehen das kritisch, da die beiden Gemeinden sich dem Landkreis Fulda zugehörig fühlen. Eiterfeld wechselte bereits vor vier Jahren zum nördlichen Wahlkreis, was ebenfalls zu Unzufriedenheit geführt hatte, wie Bürgermeister Hermann-Josef Scheich gegenüber FULDA AKTUELL sagt

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Versuchter Mord: Sohn (23) sticht mit Messer auf Vater ein
Fulda

Versuchter Mord: Sohn (23) sticht mit Messer auf Vater ein

Am heutigen Donnerstagmorgen wurde ein Prozess gegen einen 23-Jährigen aus Nüsttal vor dem Landgericht Fulda eröffnet.
Versuchter Mord: Sohn (23) sticht mit Messer auf Vater ein
"Wir sind stärker als je zuvor": "Fssq"-Vorsitzender Andreas Goerke im FA-Interview
Fulda

"Wir sind stärker als je zuvor": "Fssq"-Vorsitzender Andreas Goerke im FA-Interview

Andreas Goerke, der Vorsitzende des Fuldaer Bündnisses „Fulda stellt sich quer“, äußert sich zu Auflösungsgerücht und Plänen für die nächste Zeit.
"Wir sind stärker als je zuvor": "Fssq"-Vorsitzender Andreas Goerke im FA-Interview
Corona-Booster-Impfung für  12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche und weitere Impfangebote
Fulda

Corona-Booster-Impfung für 12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche und weitere Impfangebote

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat ihre Empfehlung zur COVID-19-Impfung aktualisiert: Allen 12- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen wird eine Auffrischimpfung …
Corona-Booster-Impfung für 12- bis 17-jährige Kinder und Jugendliche und weitere Impfangebote
Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie
Fulda

Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie

„Wir werden die Hürde 2Gplus überstehen“, sagt Gastronom Stefan Faulstich im Interview über die aktuelle Lage.
Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.