Der siebte Streich: Frank Hartmann ist erneut unter den Top-Anwälten

Fachanwalt Frank Hartmann aus Petersberg ist zum siebten Mal in Folge unter den Top-Anwälten Deutschlands. Foto: Göbel

Frank Hartmann, Fachanwalt für Miet- und Arbeitsrecht aus Petersberg, ist zum siebten Mal in Folge in die Liste der „1000 Top-Anwälte“ des Magazins „Focus“ gewählt worden.

Petersberg. „Die Aufnahme in die Liste der Top-Anwälte ist eine große Ehre für mich und macht mich stolz und glücklich“, sagt Hartmann. Und das umso mehr, da das bundesweite Ranking nicht auf der Meinung von Mandanten basiert, sondern durch die Empfehlungen anderer Anwälte. „Solche Auszeichnungen haben Seltenheitswert“, so Hartmann.

Im Landkreis Fulda sind zum ersten Mal vier Anwälte in die Liste gewählt worden. Neben Hartmann sind das Mark Henkel aus Dipperz, Dr. Gerhard Schlitt aus Petersberg und Knut Hillebrand aus Fulda.

Hartmann ist seit rund 30 Jahren Anwalt mit eigener Kanzlei. Er hat sich auf Miet- und Arbeitsrecht spezialisiert und hat bundesweit Klienten. „Der Großteil der in der Liste genannten Anwälte ist in Großstädten aktiv“, so Hartmann. Dass ihn vor allem Kollegen außerhalb des Landkreises Fulda empfohlen haben, begründet der Fachanwalt mit seinen Verbindungen und Fortbildungen, bei denen man zahlreiche Kollegen träfe. „Es gibt nur 29 Fachanwälte für Mietrecht, die durchgängig sieben Jahre im ,Focus‘-Ranking dabei sind“, so Hartmann. „Die wiederholte Aufnahme stellt eine Sternstunde in meinem Anwaltsleben dar.“

Ihm zufolge unterliege auch sein Berufsfeld einer strukturellen Veränderung, „die nicht unbedingt glücklich ist“. Viele Kanzleien auf dem Land würden schließen und sich eher in Ballungsgebiete und Großstädte verlagern. Insgesamt nehme die Zahl der Rechtsstreitigkeiten ab. „Es wir oft versucht, Dinge in Schlichtungsverfahren zu regeln“, sagt der Anwalt. Vor zehn Jahren hätten die Amtsgerichte 1,5 Millionen Fälle zu bearbeiten gehabt, im Jahr 2019 waren es nur noch rund 950.000.

In Deutschland gibt es rund 165.000 Anwälte, darunter 3.800 Fachanwälte für Miet- und Wohneigentumsrecht. Von den 20.650 Anwälten in Hessen haben sich 334 auf dieses Thema spezialisiert. Laut Hartmann wurden für das Ranking über 21.500 Anwälte befragt. Die in der „ „Focus“-Liste erwähnten 753 Rechtsanwälte seien 0,4 Prozent aller Anwälte in Deutschland. „Unsere Kanzlei Philosophie lautet: Strategisch denken, rechtliche Spielräume ausnutzen, kreative Lösungen finden und immer einen Plan B haben“, so der Fachanwalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fuldas Bischof Gerber zu Reformen in der Kirche und den Folgen von Corona

Die Kirche als Schiff: "Alle Hände voll zu tun, damit nicht dauerhaft wertvolle Ladung ins Rutschen kommt" 
Fuldas Bischof Gerber zu Reformen in der Kirche und den Folgen von Corona

Klartext: Vom Leben und Sterben

Redakteur Christopher Göbel schreibt darüber, wie man mit dem Tod umgehen kann.
Klartext: Vom Leben und Sterben

Hainzeller Sascha Gramm umrundet aktiven Vulkan.

Ein Lauf rund um den Ätna: Er ist mit rund 3323 Metern über dem Meeresspiegel der höchste aktive Vulkan Europas.
Hainzeller Sascha Gramm umrundet aktiven Vulkan.

Ex-DSDS-Star mit künstlerischen Kontakten nach Fulda

Alexander Jahnke belegte damals bei der „RTL“-Show „Deutsch- land sucht den Superstar” (DSDS) den zweiten Platz.
Ex-DSDS-Star mit künstlerischen Kontakten nach Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.