Sigmar Gabriel spricht in Fulda

Bundesaußenminister ist am Nachmittag des 13. September auf dem Universitätsplatz zu erleben

Fulda - Sigmar Gabriel kommt nach Fulda: Der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland und langjährige Vorsitzende der SPD wird am Mittwoch, 13. September, am Uniplatz sprechen. Dies gibt die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel in einer Pressemitteilung bekannt.

„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, Sigmar in meinen Wahlkreis zu holen. Seine Visite in Fulda ist eine von lediglich dreien in Hessen bis zur Bundestagswahl. Deshalb macht es mich sehr stolz, dass er meiner Bitte entsprochen hat“, sagt Kömpel.

Die Veranstaltung am Uniplatz wird um 17 Uhr beginnen. Birgit Kömpel und Landratskandidat Simon Schüler werden den Abend eröffnen, Gabriel wird dann um 18 Uhr zu den Zuhörern sprechen. Kömpel: „Ich freue mich sehr auf diese Veranstaltung. Sigmar ist ein glänzender Redner, der stets klare Kante beweist. Die Region kann sich auf einen interessanten Abend freuen.“

Der Termin wurde am Mittwoch noch einmal von der Parteizentrale in Berlin bestätigt. Kömpel: „Bei einem Außenminister kann es natürlich immer sein, dass ihn die Lage in der Welt kurzfristig zum Reisen veranlasst. Dann müssen wir die Veranstaltung verschieben. Aber davon gehe ich gegenwärtig nicht aus.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Details: Pilot äußert sich nicht zum Unfall

Neue Details zum gestrigen Flugunfall auf der Wasserkuppe. Flugzeugpilot äußert sich nicht zum Unglück.
Neue Details: Pilot äußert sich nicht zum Unfall

Grundsteinlegung zur Erweiterung des Fuldaer Hochschulcampus

Start für Baumaßnahme am Montagvormittag: 31 Millionen Euro teures Projekt
Grundsteinlegung zur Erweiterung des Fuldaer Hochschulcampus

Jetzt über 9.300 Studierende an der Hochschule Fulda

Traditionelle Erstsemesterbegrüßung durch Hochschulpräsident Khakzar in Fulda
Jetzt über 9.300 Studierende an der Hochschule Fulda

Tödlicher Flugunfall auf der Wasserkuppe: 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet

Beim gestrigen Flugunglück auf der Wasserkuppe wurden eine 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet.
Tödlicher Flugunfall auf der Wasserkuppe: 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.