Silberner Kombi verursacht Schäden - Täter flüchtig

+

Tann. Nachdem durch ihn Schäden verursacht wurden, befindet sich ein silberner Pkw weiterhin auf der Flucht.

Tann. Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe nach Verkehrsunfallflucht:

Ein 18 jähriger Autofahrer aus Oberweid musste am Samstagmorgen einem silbernen Kombi in der Ortsdurchfahrt von Wendershausen auf der Hauptstraße ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dabei ist er gegen ein Haus gefahren und hat die Hauswand erheblich beschädigt. Der Fahrer des silbernen Kombis ist von Tann in Richtung Lahrbach gefahren. In Wendershausen ist der Fahrer dann in einer leichten Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geraten. Nur durch ein beherztes Ausweichmanöver konnte der 18 jährige einen Zusammenstoß verhindern. Nach dem Unfall ist der Fahrer des silbernen Kombis in unbekannte Richtung geflüchtet.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Hilders unter der 06681 96120

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sozialmister Klose: Moderater Anstieg der Corona-Infizierten

Hessen Sozialminister Kai Klose gab heute Mittag Informationen zum aktuellen Sachstand in der Coronakrise in Hessen.
Sozialmister Klose: Moderater Anstieg der Corona-Infizierten

18 Menschen im Kreis Fulda sind von der Corona-Erkrankung genesen

Betroffene konnten aus der Quarantäne entlassen werden
18 Menschen im Kreis Fulda sind von der Corona-Erkrankung genesen

In schwieriger Zeit: Benjamin Tschesnok übernimmt Amt als Hünfelder Bürgermeister  

"Wachablösung" zum 1. April: Amtsvorgänger Stefan Schwenk wünscht glückliche Hand
In schwieriger Zeit: Benjamin Tschesnok übernimmt Amt als Hünfelder Bürgermeister  

Brandstiftung? Scheune in Großenlüder abgebrannt

In der Nacht brannte eine Scheune in Großenlüder ab.
Brandstiftung? Scheune in Großenlüder abgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.