"Singflut" aus Burghaun ist im Finale des hr4-Chorwettbewebs

"Singflut" aus Burghaun tritt beim hr4-Chorwettbewerb "Sing deinen Song" im Finale auf dem Hessentag in Bad Hersfeld an.

Der Burghauner Frauenchor "Singflut" hat es geschafft: Am 15. Juni treten die Sängerinnen aus Burghaun beim hr4-Chorwettbwerb "Sing deinen Song" auf dem Hessentag in Bad Hersfeld gegen zwei weitere Chöre an.

Bad Hersfeld/Burghaun. Die Freude war groß, als der Chor "Singflut" die Nachricht bekam, dass sie nach der Online-Vorabstimmung einen Platz im Finale des hr4-Chorwettbewegbs "Sing deinen Song" ergattert hatten. Mit ihrem Chorleiter Sören Riesner werden sie am kommenden Samstag, 15. Juni, ab 18 Uhr auf der Bühne im hr-Treff auf dem Hessentag in Bad Hersfeld stehen. Ebenfalls im Finale sind die Chöre  "Songlines" aus Lich und "Borussia Sängergruß" aus Biskirchen.

"Ein Wechsel von Lachen, Weinen, Schreien, Jubeln und sich in die Arme fallen. Der pure Wahnsinn. Das alles haben wir Euch, Ihr lieben Fans, Anhänger und Interessierte, zu verdanken", schreibt "Singflut" auf seiner "Facebook"-Seite.

Erstmal in diesem Wettbewerb stehen den Chören prominente Paten zur Seite. Im Fall von "Singflut" ist das Pe Werner ("Kribbeln im Bauch"). Das Repertoire des Chores umfasst Jazz-, Rock- und Popsongs sowie kirchliche Popmusik, Gospels, Praise- und Worshipsongs.

Moderiert wird das Finale von hr4-Moderator Jens Kölker. Das Finale des Wettbewerbs am Samstag ab 18 Uhr wird auch live im hr-Fernsehen und auf hr4übertragen. Die Abstimmung, wer der beste Chor Hessens wird, erfolgt per Telefon.

Der Eintritt zum Finale ist frei. Für die beiden anderen Chöre sind die Paten Oli P. und Marc Marshall dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Grippesaison startet: Wer sollte sich wann impfen lassen?

Die Grippesaison 2019 startet lokalo24 hat mit dem Gesundheitsexperten Jens Fitzenberger über die Grippeimpfung gesprochen.
Grippesaison startet: Wer sollte sich wann impfen lassen?

Dem Leben eine neue Richtung geben

Gespräch mit Robert Betz, der am 5. November in Künzell zu erleben ist
Dem Leben eine neue Richtung geben

"Drei Punkte sind immer unser Ziel"

Redaktionsgespräch mit Trainer Sedat Gören und Torjäger Dominik Rummel von der "SG Barockstadt Fulda-Lehnerz"
"Drei Punkte sind immer unser Ziel"

Klartext: Nur Bares ist Wahres?

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt beschäftigt sich mit dem Thema bargeldloses Bezahlen.
Klartext: Nur Bares ist Wahres?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.