Sieger im Wettbewerb "Neuer Slogan für den Vogelsbergkreis"

Insgesamt haben sich 160 Bürger beteiligt und 400 Vorschläge gemacht

Lauterbach - Die fünf Gewinner des Slogan-Wettbewerbs, zu dem Lder Vogelsberger Landrat Manfred Görig im vergangenen Jahr aufgerufen hatte, stehen jetzt fest. „Eine Jury aus rund 50 Persönlichkeiten hat eine Auswahl von Werbeaussagen getroffen, die gut zu den Zielen der bevorstehenden Marketing-Kampagne und zu den Besonderheiten der Region passen.“ Dies erläutert Görig in einer Pressemitteilung.

Der Landrat und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak werden bereits am Mittwoch in einer Sitzung der Projektgruppe „Standortmarketing“ die fünf Sieger-Slogans in das weitere Verfahren „einspeisen“. Denn in den kommenden Monaten geht es mit der Planung der Vermarktung der Region richtig los.

Alle fünf Sieger-Slogans werden dabei gleichrangig behandelt und haben alle die Chance, mit ihren „frischen und kraftvollen Aspekten“ Bestandteile der Werbekampagne zu werden, die nun in die Vorbereitung geht, erläutert Erster Kreisbeigeordneter  Mischak.

Und hier sind die Slogans und die Damen und Herren, die die Impulse eingereicht haben:

  • Der Vulkan schläft. Wir nicht. Vogelsberg. EINSENDER: Martin Minner aus Lauterbach.
  • Vogelsberg: Raus aus der Stadt – rein in die Natur. EINSENDER: Helmut Kersten aus Holzmühl.
  • Der Vogelsberg. Mitten in Europa. EINSENDER: Thomas Kielburger aus Landenhausen.
  • Vogelsberg: Mehr Platz für Leben und Arbeit. EINSENDERIN: Beate Goßfelder-Michel aus Homberg/Ohm.
  • Wo Kinder noch draußen spielen: Vogelsberg. EINSENDERIN: Petra Wahl aus Alsfeld.

Alle Gewinner werden noch vor den Sommerferien von Landrat Görig und Erstem Kreisbeigeordneten Mischak in die Kreisverwaltung eingeladen und erhalten ein Präsent. Allen 160 Einsendern danken Landrat und Erster Kreisbeigeordneter  Mischak erneut sehr herzlich für das Einsenden von „die vielen sehr guten Ideen, die alle für große Heimatliebe und großes regionales Selbstbewusstsein sprechen“, so Görig.

Im Sommer 2016 war die vom Landrat ausgerufene Aktion beendet worden, die eine beeindruckende Resonanz geschaffen hatte. Die Frage lautete: "Wer hat Ideen für einen neuen Slogan für die Vogelsberg-Region?" 160 Bürger hatten sich beteiligt und insgesamt 400 Vorschläge eingereicht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Vielfältige Informationen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Hotel- und Kongresszentrum "Esperanto"
Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Schwerer Verkehrsunfall in Kalbach: Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Am gestrigen Sonntagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Kalbach. De Fahrzeugführer wurde dabei schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall in Kalbach: Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Pkw-Fahrer entdeckte brennende Scheune

Ein Pkw-Fahrer entdeckte heute eine brennende Feldscheune in Mahlerts und verständigte die Feuerwehr.
Pkw-Fahrer entdeckte brennende Scheune

Wegen plötzlicher Sonnenblendung: 27-Jährige fährt in Graben

Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin kam wegen starker Sonneneinblendung von der Fahrbahn ab.
Wegen plötzlicher Sonnenblendung: 27-Jährige fährt in Graben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.