Sommerfest als Dankeschön

Fulda.Mit einem Sommerfest bedankte sich der Pflegekinderdienst des Landkreises Fulda am vergangenen Freitag fr das groe Engagement

Fulda.Mit einem Sommerfest bedankte sich der Pflegekinderdienst des Landkreises Fulda am vergangenen Freitag fr das groe Engagement der Familien, die Pflegekindern ein zweites Zuhause geben.

Whrend die Kinder bei sommerlich-sonnigem Wetter den Kreis-(Bier)Garten" in Beschlag nahmen und sich beim Spielen mit den unterschiedlichen Angeboten des Vereins Spielwiese e.V. amsierten, nutzten die Pflegeeltern die Gelegenheit, miteinander ins Gesprch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam ein paar entspannte Stunden zu verbringen. Dazu gehrten Kaffee, Kuchen und Gegrilltes ebenso wie die fetzige Musik des Usinger Duos Herr Heinrich und Herr Klink" oder ein Auftritt der Trommelgruppe Banzai". Alle Knstler traten kostenlos fr die Besucher des Sommerfestes auf.

So schn wie heute war der Kreisgarten' noch nie", sagte Erster Kreisbeigeordneter Dr. Heiko Wingenfeld bei einer kurzen Begrung, bei der er auch die Leistung der Pflegeeltern wrdigte. Als Pflegeeltern sind Sie wichtige Partner fr uns. Sie leisten eine wichtige Arbeit zum Wohl der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen und bernehmen dabei eine hohe Verantwortung", so Vize-Landrat Dr. Wingenfeld. Treffen dieser Art seien ein Zeichen der Verbundenheit und eine gute Gelegenheit, Danke zu sagen fr das auerordentliche soziale Engagement.

Zurzeit betreut der Pflegekinderdienst des Landkreises Fulda 47 Pflegefamilien mit 62 Pflegekindern, die aus den unterschiedlichsten Grnden, beispielsweise infolge von Erkrankung, Verwahrlosung oder Gewalt nicht bei ihren Eltern leben knnen. Der Pflegekinderdienst strebt an, noch mehr Menschen zu gewinnen, die ein Pflegekind aufnehmen und die entsprechenden Vorbereitungskurse besuchen wollen. Wer daran interessiert ist, Pflegeeltern zu werden, kann sich beim Pflegekinderdienst des Landkreises Fulda melden. Ansprechpartner sind Matthias von Keitz und Gudrun Nchter. Sie sind erreichbar unter der Telefonnummer: (0661)6006-372 oder 6006-445 bzw. per E-Mail: pflegekinderdienst@landkreis-fulda.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.