Vom Sparen zum Auto: "Sparkasse Fulda" verloste zwei Autos

Sylvia Hohlfeld und Christa Becker dürfen sich über zwei neue Autos freuen, die sie beim "PS Lossparen" der "Sparkasse Fulda" gewonnen haben.

Fulda - So schnell werden aus PS-Losen echte PS unter der Motorhaube: Sylvia Hohlfeld aus Fulda und Christa Becker aus Flieden konnten in dieser Woche in einen nagelneuen roten MINI One einsteigen. Beide sind Kundinnen der Sparkasse Fulda und hatten bei der Februar-Sonderauslosung des PS-Los-Sparens das sprichwörtliche große Los gezogen. Sie gewannen je eines von insgesamt 60 attraktiven Autos, die im Lostopf des Sparkassen- und Giroverbands Hessen-Thüringen waren. Zusammen mit Sebastian Bartl vom Autohaus Krah & Enders übergaben Heiko Siemon, Leiter der Abteilung Vermögensmanagement der Sparkasse, und Wolfgang Göb, Leiter der Filialdirektion Süd-West, die beiden Flitzer an die glücklichen Gewinnerinnen.

PS-Los-Sparen ist das Gewinnsparen der Sparkasse Fulda. Jedes Los kostet 6 Euro. Davon gehen 4,80 Euro aufs Sparkonto des Kunden; die restlichen 1,20 Euro sind Lotteriebeitrag. 30 Cent pro Los werden für wohltätige Zwecke ausgeschüttet. Davon profitieren Sport, Kultur und soziale Einrichtungen in der Region. Im Rahmen der eigentlichen Lotterie gibt es 12 Monatsauslosungen pro Jahr, außerdem zusätzliche Sonderauslosungen mit Chancen auf Autos, Reisen und bis zu 100.000 Euro Bargeld.

Heiko Siemon und Wolfgang Göb unterfütterten die Gewinnübergabe mit weiteren interessanten Zahlen: Bei der Sparkasse Fulda nehmen die Kunden derzeit jährlich mit mehr als 800.00 Losen am PS-Sparen teil. Im vergangenen Jahr gewannen sie damit fast 400.000 Euro, zwei Autos und zwei Traumreisen. Ein Kunde konnte sich über 20.000 Euro freuen, neun Kunden haben 5.000 Euro gewonnen. Der in die Region zurückfließende PS-Los-Zweckertrag belief sich auf 160.000 Euro. Die Sparkasse verteilte ihn an mehr als 100 Vereine und Institutionen in Stadt und Landkreis Fulda.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fronten in Tann weiter verhärtet
Fulda

Fronten in Tann weiter verhärtet

Konflikt zwischen Kirchenvorstand und Gemeindemitgliedern: Anonymes und Warten auf Konsequenzen
Fronten in Tann weiter verhärtet
Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt
Fulda

Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt

Besatzung der "Fulda" bis Juni Teil einer NATO-Mission
Minenjagdboot "Fulda"  zum NATO-Einsatz ins Mittelmeer verlegt
Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda
Fulda

Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda

Geschäftsführung von "Goodyear" und Arbeitnehmervertreter wollen betriebsbedingte Kündigungen vermeiden
Nach Streichung von 450 Arbeitsplätzen: "Transformationsplan" für Gummiwerke Fulda
"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte
Fulda

"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte

"Sektion Fulda des Deutschen Alpenvereins" würdigt mit Namensgebung Engagement ihres Ehrenvorsitzenden
"Norbert-Weber-Weg": Kürzester und schnellster Zustieg zur Enzianhütte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.