Sport nach der Arbeit - Landrat Görig gratuliert Betriebssportgruppe

Vogelsberg. "Meinen herzlichen Glückwunsch Ihnen allen zu den Sportabzeichen! Das ist wirklich eine bemerkenswerte Leistung", gratulierte

Vogelsberg. "Meinen herzlichen Glückwunsch Ihnen allen zu den Sportabzeichen! Das ist wirklich eine bemerkenswerte Leistung", gratulierte Landrat Manfred Görig. Er freue sich, dass es beim Vogelsbergkreis eine Betriebssportgruppe mit derart engagierten und sportlich ambitionierten Menschen gibt. "Das ist eine schöne Sache und nicht selbstverständlich, dass Sie sich außerhalb Ihrer Arbeit regelmäßig treffen um gemeinsam Sport zu treiben."

Seit Herbst 2011 existiert die Betriebssportgruppe des Vogelsbergkreises, seitdem treffen sich alle zwei Wochen rund zehn bis 15 Kolleginnen und Kollegen zum gemeinsamen Sporteln: Je nach Witterung auf dem Sportplatz hinter der Adolf-Spieß-Halle oder in der Turnhalle Brauerschwend. Auch außerplanmäßige Aktionen fanden statt wie beispielsweise ein Besuch der Kletterhalle in Fulda, eine Kanutour auf der Fulda, der Oberhessen-Challenge-Lauf in Nidda oder die Teilnahme am OVAG-Human-Soccer Cup.

Das Sportabzeichen wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal in Angriff genommen: Schwimmen, Hoch- oder Weitsprung, Kurz- und Langstreckenläufe sowie eine Wurfdisziplin mussten erfolgreich absolviert werden. Heiko Häse hat als Leichtathletik-Trainer seine Sportlerkolleginnen und -kollegen für das Sportabzeichen trainiert und die Ergebnisse abgenommen.

Personalratsvorsitzender Peter Sukdolak dankte der Betriebssportgruppe für die Mitgestaltung des Gesundheitstages, der kürzlich im Landratsamt stattfand, und des Betriebsausfluges.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Pro & Contra: Sollen Schultoiletten Geld kosten?
Fulda

Pro & Contra: Sollen Schultoiletten Geld kosten?

Die Redaktionsmitglieder Antonia Schmidt und Christopher Göbel diskutieren über die Zustände auf vielen Schultoiletten.
Pro & Contra: Sollen Schultoiletten Geld kosten?
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Klimadialogforum für die Stadt Fulda geplant
Fulda

Klimadialogforum für die Stadt Fulda geplant

OB Wingenfeld und Stadtbaurat Schreiner im Gespräch mit  Vertretern der lokalen "Fridays for Future"-Bewegung
Klimadialogforum für die Stadt Fulda geplant
Missbrauch an Kindern: 75 Fälle im Bistum Fulda
Fulda

Missbrauch an Kindern: 75 Fälle im Bistum Fulda

Bistum Fulda benennt 75 Missbrauchsfälle und 29 Beschuldigte im Zuständigkeitsbereich
Missbrauch an Kindern: 75 Fälle im Bistum Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.