Sprachkompetenz als Schlüsselqualifikation

Mittelfristig sollen Sprachfhigkeiten aller vierjhrigen Kinder in Hessen erfasst werdenFulda. Um die Sprachfhigkeit von Kindern zu s

Mittelfristig sollen Sprachfhigkeiten aller vierjhrigen Kinder in Hessen erfasst werden

Fulda. Um die Sprachfhigkeit von Kindern zu strken, hat die Hessische Landesregierung das Kinder-Sprach-Screening (KiSS) auf den Weg gebracht. KiSS soll bis zum Jahr 2010 flchendeckend in ganz Hessen eingefhrt werden. Im Landkreis und in der Stadt Fulda ist das Projekt bereits erfolgreich angelaufen.

Sprachkompetenz ist eine Schlsselqualifikation und eine der wichtigsten Voraussetzungen fr schulischen und beruflichen Erfolg, erklrt Dr. Heiko Wingenfeld, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Fulda. Die jngsten Untersuchungen zeigten jedoch, dass jedes vierte Kind in Hessen in seiner Sprachentwicklung verzgert sei. Daher setze KiSS frhzeitig vor dem bergang von der Kindertagessttte zur Grundschule an.

Ziel des Projektes ist es, den Sprachstand aller vier- bis viereinhalbjhrigen Kinder zu erfassen, den eventuellen Frderbedarf der Kinder zu erkennen und Frdermanahmen anzustoen. Das kann eine Empfehlung an die Eltern sein, mit ihrem Kind den Kinderarzt aufzusuchen oder auch eine gezielte sprachpdagogische Betreuung in der Kindertagessttte. Wenn frh geholfen wird, stehen die Chancen gut, dass Kinder ihren Rckstand aufholen, erklrt Sprachheilbeauftragter Winfried Dux.

Dux gehrt einem fnfkpfigen Expertenteam an, das KiSS im Landkreis und in der Stadt umsetzt. Koordiniert wird das Projekt vom Kreisgesundheitsamt und den Fachberatern der Jugendmter.

Das Sprachscreening wird nach den Planungen der Koordinatoren vorerst in den Kindertageseinrichtungen, die sich in kommunaler Trgerschaft befinden, durchgefhrt. Voraussetzung ist laut Dux die Schulung und Zertifizierung der Erzieherinnen. Im Rahmen der Schulung vermitteln die Experten beispielsweise Grundlagen der Sprachentwicklung, Ursachen fr Sprachstrungen und Frderkonzepte. Die Sprachheilbeauftragten stehen den Erzieherinnen zudem bei der konkreten Umsetzung von KiSS beratend zur Seite.

Die Erfassung des Sprachstandes dauert rund 15 Minuten und wird nur mit Einverstndnis der Eltern durchgefhrt. Wenn sich Aufflligkeiten zeigen, werden die Eltern informiert und ber therapeutische Manahmen aufgeklrt. Sie bekommen auch Empfehlungen, wie sie ihr Kind selbst bei der Sprachentwicklung frdern knnen.

Vor der Einfhrung von KiSS gehrten der Landkreis Fulda zu den Pilotregionen, die verschiedene Verfahren zur Sprachfrderung in insgesamt zehn Kindertagessttten angewendet und kritisch geprft haben. KiSS konnte dank des groen Engagements der beteiligten Erzieherinnen als ein hervorragendes Instrument identifiziert werden, so Dr. Wingenfeld. Mittelfristig werde angestrebt, die Sprachkompetenz aller vierjhrigen Kinder in allen Einrichtungen zu erfassen.

Die Daten geben nicht nur Hinweise auf den individuellen Frderbedarf, sondern werden an das Kindervorsorge-Zentrum, welches das Land Hessen am Uniklinikum Frankfurt eingerichtet hat, weitergeleitet. Darber hinaus wird KiSS von der Klinik fr Phoniatrie und Pdaudiologie der Universitt Frankfurt wissenschaftlich begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld
Fulda

„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld

Digitaler Austausch über alle Altersgruppen per Smartphone oder Computer
„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld
Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich
Fulda

Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich

1. Mein erstes Geld habe ich verdient als …... Zivildienstleistender. Das war das einzige Mal, dass ich in meinem Leben etwas wirklich Anständiges
Porträt: Tobias Sammet... ganz persönlich
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Jetzt rede ich! Klo-Problematik am Alsfelder Bahnhof
Fulda

Jetzt rede ich! Klo-Problematik am Alsfelder Bahnhof

Maskottchen Scotty musste mal - und durfte nicht, weil die Alsfelder am Bahnhof keine Toilette haben...
Jetzt rede ich! Klo-Problematik am Alsfelder Bahnhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.