Sprengung von Geldautomat in Fulda gescheitert

+

Unbekannten hatten in der Nacht versucht, Geldautomaten am Fuldaer Uniplatz zu sprengen 

Fulda - Die Polizei fahndet derzeit nach einem schwarzen Fahrzeug, in dem mutmaßlich diejenigen Täter vermutet werden, die in der Nacht zum Mittwoch versucht hatten, am Fuldaer Uniplatz einen Geldautomaten zu sprengen.

Es soll sich um drei Männer handeln, die von Passanten gestört wurden und daraufhin flüchteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Herrliches Wetter und tolle Stimmung: 7.576 Aktive bei Lauf durch Fulda  

Impressionen von der 13. "RhönEnergie Challenge" am Samstagnachmittag in Fulda: Viel Lob für Einsatzbereitschaft und Organisationsvermögen
Herrliches Wetter und tolle Stimmung: 7.576 Aktive bei Lauf durch Fulda  

Feines Handgefertigtes erleben: "Wertfoll" präsentiert sich in Johannesberg

Am heutigen Samstag präsentiert sich "Wertfoll" in der Propstei Johannesberg.
Feines Handgefertigtes erleben: "Wertfoll" präsentiert sich in Johannesberg

Klartext: Die musikalische Beliebigkeit beim ESC

Über das, was beim "Eurovision Song Contest" abgeliefert wurde, schreibt Redakteur Christopher Göbel.
Klartext: Die musikalische Beliebigkeit beim ESC

Nur Wenige halfen: Mann schlägt mitten in Fulda auf Frau und Kinder ein

Vor einer Woche ereignete sich in Fulda eine schreckliche Tat: Ein Mann schlug mitten in Fulda auf seine Frau und Kinder ein. Nur wenige Passanten halfen.
Nur Wenige halfen: Mann schlägt mitten in Fulda auf Frau und Kinder ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.