Staatsminister Grüttner besucht die Hochschule Fulda

Fulda. Bei einer Unterredung mit dem Prsidenten der Hochschule, Herrn Prof. Dr. Schopf und der Vizeprsidentin, Frau Prof. Dr. Kohlenberg-M

Fulda. Bei einer Unterredung mit dem Prsidenten der Hochschule, Herrn Prof. Dr. Schopf und der Vizeprsidentin, Frau Prof. Dr. Kohlenberg-Mller, informierte sich Grttner ber die Verwendung der Studienbeitrge, die bereits in dem krzlich vom Hessischen Ministerium fr Wissenschaft und Kunst (HMWK) vorgelegten Weibuch zur Verwendung der Einnahmen aus Studienbeitrgen an den Hessischen Hochschulen skizziert worden ist.

Der Hochschule Fulda werden fr das Wintersemester 2007/08 voraussichtlich 1.383.125 aus Studienbeitrgen zur Verfgung stehen, die im Wesentlichen fr Lehrleistungen (720.000 Euro), Literatur (216.000 Euro) und Infrastruktur (390.000 Euro) verwendet werden. In den Ausgaben fr Infrastruktur ist u.a. die Anmietung und Renovierung des Brogebudes in der Leipziger Str. 126 (111.000 Euro) enthalten.

Staatsminister Grttner zeigte sich whrend eines Campusrundgangs von den mittels Studienbeitrgen finanzierten Verbesserungen der Studienbedingungen beeindruckt und nahm die von Schopf ausgesprochene Einladung dankend an, die Hochschule Fulda im nchsten Jahr erneut zu besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Messerstecherei in Fulda: 28-Jähriger in Untersuchungshaft
Fulda

Messerstecherei in Fulda: 28-Jähriger in Untersuchungshaft

Zwei Männer schwer, ein weiterer leicht verletzt / Tatverdächtiger hatte nach Streit am Sonntagmorgen zugestochen
Messerstecherei in Fulda: 28-Jähriger in Untersuchungshaft
Sorge um Obdachlose in diesem Corona-Winter
Fulda

Sorge um Obdachlose in diesem Corona-Winter

Ein Interview mit Bereichsleiter der Wohnungslosenhilfe, Torsten Hammer, des „Caritasverbandes für die Regionen Fulda und Geisa“.
Sorge um Obdachlose in diesem Corona-Winter
„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld
Fulda

„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld

Digitaler Austausch über alle Altersgruppen per Smartphone oder Computer
„Dorf-App“ für die Gemeinde Hosenfeld
Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser
Fulda

Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Der Fuldaer Musiker und Musikproduzent David Neisser erhielt jetzt die  „Goldene Schallplatte“ für 100.000 verkaufte CDs „Alles oder dich“ von Roland Kaiser. Neisser …
Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.