Stadtfest im Sonnenschein: Fulda feierte den Klang der Stadt

Stadtfest Fulda 2017.
1 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
2 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
3 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
4 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
5 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
6 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
7 von 57
Stadtfest Fulda 2017.
Stadtfest Fulda 2017.
8 von 57
Stadtfest Fulda 2017.

Tausende Besucher feierten vier Tage lang das Fuldaer Stadtfest. Impressionen vom Sonntag gibt es in dieser Bildergalerie.

Fulda - Verkaufsoffener Sonntag, eine Street-Food-Meile und Musik und Tanz an jeder Ecke: Bei strahlendem Sonnenschein kamen tausende Besucher in die Fuldaer Innenstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Junges Talent in Tann: „The Voice Kids“-Finalist Luca Kuglmeier begeistert

Am 29. Dezember tritt Luca Kugelmeier  beim „Tanner Winterfestival“ in Tann auf.
Junges Talent in Tann: „The Voice Kids“-Finalist Luca Kuglmeier begeistert

Klartext: Tschüss, 2017!

Das Jahr 2017 zählt nur noch zwei Wochen. Redakteurin Antonia Schmidt resümiert ihr Jahr 2017.
Klartext: Tschüss, 2017!

Rund ums Fest: Fuldaer Weihnachts-Circus kommt zwei Wochen in die Stadt

Weihnachtsstimmung, Artistik und mehr im "Fuldaer Weihnachts-Circus", der am 22. Dezember auf das Messegelände kommt.
Rund ums Fest: Fuldaer Weihnachts-Circus kommt zwei Wochen in die Stadt

Vollsperrung: Drei Verletzte bei einem Unfall zwischen Kleinlüder und Oberrode

Gerade kam es zu einem Unfall auf der L 3139 zwischen Kleinlüder und Oberrode.
Vollsperrung: Drei Verletzte bei einem Unfall zwischen Kleinlüder und Oberrode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.