Streit eskaliert: Täter sticht mit Messer auf einen 17-Jährigen ein

Am vergangenen Sonntag kam es am Rande des Schlossparks zu einem Streit. Einem 17-Jährigen wurde mit einem Messer in den Bauch gestochen.

Fulda - Zu einer Körperverletzung kam es am Dienstagabend, 10. Oktober, gegen 20.15 Uhr, im Bereich der Stadtwache in der Schlossstraße. Eigenen Angaben zufolge, geriet der Geschädigte mit fünf  männlichen Personen im Alter von etwa 17 bis 18 Jahren in einen Streit, da er zuvor am Rande des Schlossparks urinierte.

Nach einer verbalen Auseinandersetzung ging die Tätergruppe gemeinschaftlich auf den 17-jährigen Mann zu, hielt ihn fest und einer stach mit einem Messer auf ihn ein. Die Täter flüchteten danach unerkannt. Daraufhin fuhr der Geschädigte noch mit dem Bus nach Hause und begab sich erst später in ein Krankenhaus. Er erlitt einen etwa zwei Zentmeter tiefen Stich in die Bauchdecke sowie weitere kleinere Schnittwunden.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Telefon 0661/1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewacheerreichbar ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Fulda: Zehnjähriger von PKW angefahren

Ein Junge (10) ist in Fulda von einem Auto erfasst und bei dem Unfall schwer verletzt worden.
Schwerer Unfall in Fulda: Zehnjähriger von PKW angefahren

Barockviertel: Stadt plant Ankauf von Palais Buseck und Hauptwache

Die Stadt Fulda will für einen niedrigen siebenstelligen Bereich zwei historische Gebäude im Barockviertel erwerben.
Barockviertel: Stadt plant Ankauf von Palais Buseck und Hauptwache

Nach Sprengung von Geldautomaten: Kripo Fulda sucht drei Täter 

Tatort "Kaiserwiesen": Gas wurde in Automaten geleitet / Erheblicher Sachschaden / Hängt Kennzeichen-Klau damit zusammen?
Nach Sprengung von Geldautomaten: Kripo Fulda sucht drei Täter 

Lehrabschlussfeier 2018: IHK ehrt die besten Prüflinge

Am gestrigen Donnerstag wurden im Gemeindezentrum Künzell die besten Absolventen von der IHK geehrt.
Lehrabschlussfeier 2018: IHK ehrt die besten Prüflinge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.