1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Stricken für die Frühchen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fulda. Den Tag des ffentlichen Strickens hat das Fachgeschft Wolle Rdel zum Anlass genommen, um fr die Frh

Fulda. Den Tag des ffentlichen Strickens hat das Fachgeschft Wolle Rdel zum Anlass genommen, um fr die Frhchen der Klinik fr Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Fulda tatkrftig zu stricken.Zum offiziellen 4. Tag des ffentlichen Strickens trafen sich in der ganzen Welt Handarbeitsbegeisterte zum gemeinsamen Stricken. Ziel des offiziellen Tag des Strickens ist es, das Stricken wieder attraktiver zu machen. Diesen Anlass nutze auch Wolle Rdel (Fulda) und rief ihre Kunden auf, einen ganzen Tag lang gemeinsam im Geschft bei Kaffee und Kuchen zu stricken. Damit nicht nur das Hobby, sondern auch ein guter Zweck verfolgt wurde, stand diese Aktion unter dem Motto Stricken fr Frhchen. Einige Kunden, die an dem Tag selbst nicht stricken konnten, haben Wolle fr die Frhchen gespendet, um die Aktion zu untersttzen und Gutes zu tun. So wurden mit Untersttzung von 16 Kunden insgesamt 100 Mtzchen, 82 Paar Socken, 7 Stulpen und 3 Paar Handschuhe fr die Allerkleinsten gestrickt. Edeltraud Michl, Filialleiterin bei Wolle Rdel, berreichte die Strickwaren an Prof. Dr. Reinald Repp, Direktor der Klinik fr Kinder- und Jugendmedizin. Diese Stricksachen in Kleinstgren helfen uns sehr, insbesondere da wir seit wenigen Tagen auf unserer Frhchenstation wieder eine Drillingsgeburt haben, so Prof. Dr. Repp.

Auch interessant

Kommentare