Strukturgutachten für das Klinikum: Stadt und Landkreis Fulda in gemeinsamer Verantwortung

Setzen sich für die Stärkung des Klinikums Fulda ein (von links): Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Landrat Bernd Woide und Bürgermeister Dag Wehner.
1 von 1
Setzen sich für die Stärkung des Klinikums Fulda ein (von links): Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Landrat Bernd Woide und Bürgermeister Dag Wehner.

Zur Stärkung des Klinikums in kommunaler Trägerschaft haben heute die Verwaltungsspitzen von Stadt und Landkreis Fulda Gespräche geführt.

Fulda - Als ersten konkreten Schritt haben Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Bürgermeister Dag Wehner, Landrat Bernd Woide und Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt vereinbart, ein Strukturgutachten in Auftrag zu geben. Damit soll das Klinikum vor allem im Hinblick auf Stärken und Entwicklungschancen analysiert werden. Das Gutachten wird anschließend Basis für weitere Gespräche über die Zukunft des Klinikums sein. „Wir tragen gemeinsame Verantwortung für die gesundheitliche Versorgung in der Region – insbesondere für den Maximalversorger Klinikum“, erklärten die Verwaltungschefs.

Rubriklistenbild: © Foto: Monika Kowoll-Ferger

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand
Fulda

Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand

Am Mittwoch, 01.12., hat ein oder mehre Unbekannte gegen 21 Uhr am Domplatz in Fulda die Eingangstür des Doms im Oberen Bereich, versucht mit Brandbeschleuniger in Brand …
Unbekannter Täter setzte die Flügeltür des Fuldaer Doms in Brand
„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Fulda

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde

„Tanner Adventskalender“ geht in die zehnte Runde
Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda
Fulda

Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda

Im Landkreis Fulda gibt es einen Verdacht auf die Omikron-Variante. Bislang handelt es sich um einen Verdacht aufgrund einer Reiserückkehr aus Südafrika, eine …
Verdacht auf Omikron-Variante im Landkreis Fulda
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fulda

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Nichts beschäftigt Familien aktuell wohl mehr als die Frage, ob ihre Kinder gegen Corona geimpft werden sollten. Um diese Frage zu klären, hatte „Fulda aktuell“ den …
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.