Sturmböe und Schneeglätte verursachen schweren Unfall 

Schwerer Unfall zwischen Herbstein und Altenschlirf
+
Schwerer Unfall zwischen Herbstein und Altenschlirf

Sturm „Antonia“ bringt weiter teils erhebliche Gefahren mit sich: Auf der B 275 im Vogelsbergkreis kam es am Montagmorgen witterungsbedingt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

lerbstein Ein Pickup mit Anhänger wurde auf der schneeglatten Bundesstraße bei Herbstein von einer kräftigen Böe erfasst, so dass der 62-jährige Fahrer die Kontrolle über das Gespann verlor, das daraufhin ins Rutschen geriet, von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Bei dem Anhänger handelt es sich um einen sehr schweren mobilen Klauenschleifer für Kühe, der offenbar das komplette Gespann aushebelte.

Der Mann wurde schwer - laut Polizei aber nicht lebensbedrohlich - verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, die Strecke musste kurzzeitig für die Bergung des landwirtschaftlichen Anhängers voll gesperrt werden. Am Fahrzeug sowie Anhänger entstand Totalschaden in Höhe von rund 37.000 Euro.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.