Sturmwarnung beeinträchtigt "genuss'wochen" und "regio'markt" in Fulda

+

Patrik Spieß zu "Fulda aktuell": Special Event am Mittwochabend wird abgesagt und voraussichtlich am Montag nachgeholt  

Fulda - Sternekoch Patrik Spies hat "Fulda aktuell" am Montag telefonisch darüber informiert, dass das Special Event, das ursprünglich am Mittwoch, 26. August, ab 18.30 Uhr, auf der Pauluspromenade geplant war, wegen einer Sturmwarnung nicht stattfindet. Mit dieser kulinarischen Weltreise, exklusiv konzipiert für bis zu 70 Gäste, wollten Spies und Benjamin Kehl aus Lahrbach ihren "genuss'wochen"-Part ursprünglich einleiten. Das Special Event soll aber nachgeholt werden; Spies zufolge am Montagabend, 31. August.

Wegen der erwarteten Sturmböen will die Stadt kein Risiko eingehen. So bleiben sowohl das Zelt des "regio'marktes" als auch das der "genuss'wochen" am Mittwoch  geschlossen. Während die genuss’wochen am späten Donnerstagnachmittag mit dem Duo Spies/Kehl beginnen sollen, bleibt der "regio’markt" auch am Donnerstag geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unparteiische Dritte: Zwei neue Schiedspersonen in Poppenhausen

Das Poppenhausener Schiedsamt ist grundsätzlich nicht allzu überlastet. Zum einen sind hier Streitigkeiten untereinander nicht nennenswert ausgeprägt, zum anderen lassen …
Unparteiische Dritte: Zwei neue Schiedspersonen in Poppenhausen

Von Leben und Tod: Ausstellung „Noch mal leben“ im „Vonderau Museum“

Bewegende Fotos und Texte von Walter Schels und Beate Lakotta in Fulda.
Von Leben und Tod: Ausstellung „Noch mal leben“ im „Vonderau Museum“

Messerstecherei in Fulda

Zwei Männer wurden nach einer Messerstecherei in Fulda festgenommen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.
Messerstecherei in Fulda

Corona-Pandemie betrifft auch demenzkranke Menschen

Die Corona-Pandemie hat laut der Stiftung „daHeim im Leben“ bei Bewohnern zu physischen und psychischen Problemen geführt.
Corona-Pandemie betrifft auch demenzkranke Menschen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.