Sturmwarnung beeinträchtigt "genuss'wochen" und "regio'markt" in Fulda

+

Patrik Spieß zu "Fulda aktuell": Special Event am Mittwochabend wird abgesagt und voraussichtlich am Montag nachgeholt

Fulda - Sternekoch Patrik Spies hat "Fulda aktuell" am Montag telefonisch darüber informiert, dass das Special Event, das ursprünglich am Mittwoch, 26. August, ab 18.30 Uhr, auf der Pauluspromenade geplant war, wegen einer Sturmwarnung nicht stattfindet. Mit dieser kulinarischen Weltreise, exklusiv konzipiert für bis zu 70 Gäste, wollten Spies und Benjamin Kehl aus Lahrbach ihren "genuss'wochen"-Part ursprünglich einleiten. Das Special Event soll aber nachgeholt werden; Spies zufolge am Montagabend, 31. August.

Wegen der erwarteten Sturmböen will die Stadt kein Risiko eingehen. So bleiben sowohl das Zelt des "regio'marktes" als auch das der "genuss'wochen" am Mittwoch  geschlossen. Während die genuss’wochen am späten Donnerstagnachmittag mit dem Duo Spies/Kehl beginnen sollen, bleibt der "regio’markt" auch am Donnerstag geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"

Die "Albfetza" heizten den Oktoberfestgästen in der Esperantohalle am Freitagabend so richtig ein.
Zünftig wars: 14. Esperanto-Oktoberfest mit "Albfetza"

Gründerfamilie kauft insolvente „Bio-Manufaktur Elm“ in Flieden zurück

Produktionsbereich wird in neu gegründetes Unternehmen "Bio-Contor Elm" eingegliedert
Gründerfamilie kauft insolvente „Bio-Manufaktur Elm“ in Flieden zurück

Heute Inzidenz von 230?

Stark steigende Infektionszahlen im Kreis Fulda / Vor Allgemeinverfügung?
Heute Inzidenz von 230?

Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?

Mathis Jakobi und Antonia Schmidt diskutieren über den Vorschlag von SPD-Vize Chef Ralf Stegner Ladendiebstahl nur noch als Bagatelle zu ahnden.
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.