Tausende Besucher bei "Urlaubsträume"-Reisemesse in Neuhof

Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
1 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
2 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
3 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
4 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
5 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
6 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
7 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.
8 von 21
Reisemesse "Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof.

Rundum zufrieden sind die Veranstalter der "reisewelt" mit der diesjährigen Reisemesse im Gemeindezentrum Neuhof.

Neuhof - Tausende Reiselustige besuchten am vergangenen Wochenende Osthessens größte Reisemesse, um wertvolle Informationen für die neue Urlaubsplanung aus erster Hand zu erfahren. Zahlreiche Reisefachleute und Partner des Veranstalters reisewelt schufen eine Messe-Atmosphäre, welche das Publikum überraschte. Jung und frisch, so präsentierte sich die „Urlaubsträume 2018“ mit weltweiten Angeboten und vor allem auch neuen Reiseideen. „Gutes Konsumklima und hohe Ausgabenbereitschaft vor allem für Qualität, sorgen auch in der kommenden Reisesaison für eine rege Nachfrage“, betont Geschäftsführer Dennis Krug. Besonders an den Messeständen für Fernreisen drängten sich die Besucher, was den derzeitigen Reisetrend zu exotischen Zielen widerspiegelt. Reiseleiter und Partner aus Uganda, Kenia, Tansania, Namibia und Südafrika präsentierten den neuen reisewelt Afrika-Katalog. Frauen aus dem Hochland Äthiopiens zelebrierten vor den Augen des Publikums die landestypische Kaffee-Zubereitung.

Schinken aus Südtirol

Auch am Stand von Hotelier Markus Klöcker aus Südtirol gab es, wie in jedem Jahr, Südtiroler Schinken zum Probieren. Bei den Partnern aus dem Oman konnte man Datteln kosten und die Partner aus Polen und Marienbad luden zur Schnapsprobe ein. Am Kroatien-Stand tummelten sich zahlreiche Besucher. Neben der Chef-Reiseleiterin Melita war auch das komplette Team aus Kroatien vertreten, um die Besucher von ihrem Land zu begeistern. Bei dalmatinischen Spezialitäten wie Wein, Mandeln und Feigen und Live-Musik durch eine Folklore-Gruppe ließen sich die Besucher auf Kroatien einstimmen.

Der Kreuzfahrten-Boom ist ungebrochen, was auch die Präsenz zahlreicher Reedereien und Flusskreuzfahrtgesellschaften auf der Messe Urlaubsträume zeigte. Gerade durch die vielen Neubauten von Schiffen sowohl auf hoher See, als auch auf Flüssen setzt sich das Interesse verstärkt fort. Besonders beliebt waren die Live-Vorträge, die in 3 Urlaubskinos angeboten wurden. In spannenden Bildpräsentationen konnten die Besucher sich Informationen zu verschiedenen Reisezielen anschauen und inspirieren lassen. Das Interesse war bei einigen Präsentationen so groß, dass die 300 Sitzplätze nicht ausreichten. Viele Besucher erfüllten sich ihren persönlichen Urlaubstraum direkt auf der Messe. Das Buchungscenter war pausenlos durch die Reiseexperten besetzt.

Moderne Technik

 Durch die moderne Technik konnten die Experten auch auf alle Angebote und Flüge weltweit zugreifen und so auch individuelle Anfragen und Wünsche bearbeiten. Neben den 40 Informationsständen und spannenden Fachvorträgen wurde ein buntes Rahmenprogramm mit kurzweiliger Moderation, Folklore-Unterhaltung aus Kroatien, Kinderbetreuung und einer großen Tombola mit zahlreichen Gewinnen geboten. Auch das Reise-Café war stets gut gefüllt. Hier konnte man bei leckerem Kaffee und Kuchen interessanten Gesprächen lauschen und Mitreisende treffen.

Im Außenbereich konnten zwei Busse der reisewelt-Flotte besichtigt und auf Bequemlichkeit getestet werden. Alle Busreisen werden mit 4-Sterne-Fernreisebussen durchgeführt. Beliebt sind nach wie vor Kurztrips und Städtereisen z. B. mit Musicalbesuch oder ganz neu im Programm ein 4-Sterne-Schlosshotel in Polen mit erstklassigem Wellnessbereich für eine kurze Auszeit vom Alltag, um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen.

Positive Resonanz

„Wir sind sehr zufrieden mit der großen Nachfrage und freuen uns über die durchaus positive Resonanz zu unserer kleinen internationalen Touristik-Börse mit unseren Partnern, die über all die Jahre zu Freunden geworden sind. Wir freuen uns schon jetzt auf Urlaubsträume 2019.“ Anhand der Messe Urlaubsträume sieht man, welch hohen Stellenwert Urlaub hat. Es ist wichtig, sich regelmäßig Auszeiten vom Alltag zu gönnen. Reisen schaffen Erinnerungen, von denen man in stressigen Zeiten zerren kann.

Weiterhin wurden zahlreiche Reisegutscheine und Sachpreise verlost.

Busreise Schweiz vom 04.06. – 06.06.2018 „Auf den Spuren des Glacier- und Bernina-Express: Hermann Wahl, Großenlüder

Radreise im Emsland vom 21.06. – 25.06.2018: Marcus Schäfer, Sinntal

Musicalreise nach Berlin vom 10.06. – 11.06.2018 für 2 Personen: Jutta Jahn, Neuhof

Busreise München 01.06. – 03.06.2018 für 2 Personen: Margit Helfrich, Großenlüder

1 Woche Hotelaufenthalt im 4-Sterne-Hotel-Marpunta auf der Insel Alonissos mit All-Inclusive-Verpflegung vom 11.06. – 18.06.2018 für 2 Personen: Theo Klee, Eiterfeld

Busreise zur Tulpenblüte nach Holland vom 27.04. – 29.04.2018 für 2 Personen: Nicole Fritzsche, Bad Soden Salmünster

Flugreise nach Kroatien mit 1 Woche Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel Medora Auri für 2 Personen: Lothar Mihm, Hünfeld

2 Übernachtungen im Hotel Rodenegger Hof in Südtirol inkl. Halbpension für 2 Personen: Roswitha Eckert, Herbstein

Busreise nach Paris vom 18.10. – 21.10.2018: Rosi Kröner, Künzell

Weiterhin wurden zahlreiche Reisegutscheine und Sachpreise verlost.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kulinarium des Rhöner Charme erschienen

96 Seiten hat die neue Broschüre "Kulinarium" der Rhöner Wirtevereinigung "Rhöner Charme".
Kulinarium des Rhöner Charme erschienen

Nach Unfall im Berufsverkehr bei Ziehers-Nord: Zwei Autos Schrott

Vier leicht Verletzte, darunter zwei Kinder, forderte ein Unfall im Berufsverkehr auf der B27 in Höhe Ziehers-Nord
Nach Unfall im Berufsverkehr bei Ziehers-Nord: Zwei Autos Schrott

Heftiger Zusammenstoß auf der B 27 Höhe Burghaun-Rothenkirchen

Am heutigen Donnerstag  kam es um 16:30 Uhr auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Anschlussstelle Burghaun-Rothenkirchen zu einem heftigen Zusammenstoß zweier Pkw.
Heftiger Zusammenstoß auf der B 27 Höhe Burghaun-Rothenkirchen

Kids klauen Auto und wollen Benzin mit Pfandflaschen bezahlen

Zwei Jungen aus einer Göttinger Jugendhilfe-Einrichtung wollten mir einem gestohlenen Auto abhauen. An einer Tankanlage in Uttrichshausen war die Flucht zu Ende.
Kids klauen Auto und wollen Benzin mit Pfandflaschen bezahlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.