Thema Energieeffizienz

WAG bert bei Hausmessen von Bien-Zenker und RENSCH-HAUS Fulda. Die berlandwerk Fulda Aktiengesellschaft, Osthessens fhrender E

WAG bert bei Hausmessen von Bien-Zenker und RENSCH-HAUS

Fulda. Die berlandwerk Fulda Aktiengesellschaft, Osthessens fhrender Energieversorger, beteiligt sich zum Tag des Deutschen Fertigbaus an den Hausmessen der Bien-Zenker AG in Schlchtern und der RENSCH-HAUS GmbH in Uttrichshausen. Die Ausstellung bei Bien-Zenker ist am Sonntag, 27. April 2008, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geffnet, die bei der RENSCH-HAUS GmbH am Samstag, 26. und am Sonntag, 27. April ebenfalls von 10 bis 17 Uhr.

Die WAG bietet an dem Aktionstag Beratung zum Thema Bauen und Energie. Dabei geben die Experten wertvolle Tipps zum Energiesparen und informieren zu aktuellen Themen: Von den mageschneiderten Tarifangeboten der WAG bis zum Energieausweis fr Gebude und dem zukunftsfhigen Heizsystem der Wrmepumpe.

Eine Wrmepumpe kann die Energiebilanz eines Wohnhauses deutlich verbessern. Sie spart CO2 und rund 50 Prozent Heizkosten (Quelle: HEA) ein, und nutzt die in der Umwelt kostenlos gespeicherte Wrme. In Husern mit kontrollierter Wohnraumlftung knnen Wrmepumpen fr die Rckgewinnung der Wrme aus der Raumluft genutzt werden: Die hierbei gewonnene Energie wird fr Heizung- und Warmwasserbereitung eingesetzt. Die WAG untersttzt den Einsatz der Wrmepumpentechnik mit einem Frderprogramm und einem attraktiven Sondertarif.

Neben der WAG prsentieren bei den Hausmessen zahlreiche weitere Aussteller ihre Angebote und Dienstleistungen rund um den energiesparenden und umweltfreundlichen Hausbau. Auerdem knnen die Besucher der WAG-Messestnde bei Bien-Zenker und RENSCH-HAUS an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teilnehmen. Die Hausmessen stehen allen Besuchern offen, der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau sollte in Auto gezerrt werden: Mysteriöser Vorfall in Helpershain

Vorfall ereignete sich am vergangenen Montagabend in dem Ulrichsteiner Stadtteil
Frau sollte in Auto gezerrt werden: Mysteriöser Vorfall in Helpershain

20 Jahre "Perspektiva" mit dem 100. Mitglied gefeiert

100 Gesellschafter sind zum 20-jährigen Bestehen von "Perspektiva" teil der Netzwerks.
20 Jahre "Perspektiva" mit dem 100. Mitglied gefeiert

Berühmteste Fuldaer Porzellangruppen im Vonderau Museum zu sehen

Ausstellung vom 17. Dezember bis 16. Februar: Dauerleihgabe von Professor E. Hertel 
Berühmteste Fuldaer Porzellangruppen im Vonderau Museum zu sehen

Burghaun: Mit PKW in Mühlgraben in gestürzt

Burghaun: Mit PKW in Mühlgraben in gestürzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.