Tiere warten auf ein Zuhause

+

Fulda. In der ganzen Region warten Tiere in Tierheimen und Pflegestationen auf ein liebevolles Zuhause.

Fulda.  In der ganzen Region warten Tiere in Tierheimen und Pflegestationen auf ein liebevolles Zuhause. Wenn Ihnen einer der hier vorgestellten vierbeinigen Hausgenossen gefällt, melden Sie sich bitte beim Tierschutzverein "Verantwortung Leben" in Fulda unter 0173 6543210 oder www.verantwortung-leben.de

Hargraeve

Ist ein stolzer, wachsamer Doggen Rüde und wird 4 Jahre alt. Leider kann er wegen Zeitmangel nicht mehr bei seiner Familie bleiben.Er ist ein ganz lieber menschenbezogener 70 kg schwerer Riese und möchte auch in seinem neuen zu Hause gerne mit dabei sein.

Also wünschen sie sich eine Dogge , dann besuchen sie mich gerne.

Hallo ich bin Jonny ein echt toller Kater

und bin 1,5 Jahre jung und bin total verschmust. Mein Körper ist elegant und graziös, mein Fell weich und flauschig, ich bin ein schöner Kater. Gerne möchte ich auch noch ein eigenes Heim, bald wird die Tierscheune geschlossen, hier ist es im Winter zu kalt.Natürlich bin ich kastriert, gechipt und geimpft.

Lenny und Lina,

klein, stark, schwarz! Die beiden sind zwei süße, verspielte und verschmuste, Katzenkinder und leben zur Zeit leben sie in einer Pflegestelle.

Nun warten sie sehnsüchtig auf ein neues zu Hause! Wer hat ein Plätzchen frei und nimmt sie auf?

Mein Name ist Bandito

und diesen Namen habe ich zu Recht. Ich bin ein großer stattlicher Kater in der außergewöhnlichen Farbe Creme. Ichhabe so viel schlechtes in meinem Leben erfahren dürfen, dass ich anfangs sehr skeptisch Fremden gegenüber bin.

Ich liege tagsüber gerne im Garten und mag Hunde, denen imponiere ich immer im Garten, bei Katzen suche ich mir aus welche ich sympathisch finde.Natürlich bin ich kastriert, gechipt und geimpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vier Verletzte: Schwerer Verkehrsunfall bei Hilders

Am Sonntagnachmittag, 16. Februar, kam ein 36-Jähriger mit seinem Audi auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Hyundai zusammen.
Vier Verletzte: Schwerer Verkehrsunfall bei Hilders

Führungswechsel auf Hessens höchstem Berg

Florian Heitmann und Susanne Büttner übernehmen die Betriebsleitung der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe.
Führungswechsel auf Hessens höchstem Berg

Betrunken und ohne Führerschein: 16-jähriger Fuldaer schrottet Audi

Sonntagmorgen, 16. Februar, überredete ein 16-Jähriger den 18-jährigen Fahrzeughalter zu einer nächtlichen Spritztour, die nach einem Überschlag vor einem Baum endete.
Betrunken und ohne Führerschein: 16-jähriger Fuldaer schrottet Audi

Bemerkenswerte Woche: Die Tage der Rückzüge

Zwischenruf von "Fulda aktuell"-Redaktionsleiter Bertram Lenz
Bemerkenswerte Woche: Die Tage der Rückzüge

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.