Tierheimbewohner im Glück: Alle Weihnachtswünsche wurden erfüllt

Die Weihnachtswünsche-Aktion des Tierheim Fulda-Hünfeld war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die Tierheimbewohner konnten sich über eine große Bescherung freuen.

Fulda -  Im "Dehner Gartencenter" in Eichenzell und im "Fressnapf XXL Markt" in der Kohlhäuser Straße in Fulda wurden im Dezember Weihnachtsbäume aufgestellt, an denen Karten  mit Wünschen für die Tierheimbewohner hingen. Jeder Kunde konnte sich eine Karte aussuchen und so den Wunsch des jeweiligen Tieres erfüllen.

Kurz vor Weihnachten wurden die vielen Päckchen abgeholt, um sie im Tierheim aufzubauen und pünktlich zum Heiligabend an die Tierheimbewohner auszuteilen. Die junge Hündin Ebany war völlig überwältigt von so vielen Geschenken. Einen Kong, indem man Leckerchen verstecken kann, war ihr größter Wunsch, denn so macht Spielen doppelt Spaß. Sie war total aufgeregt, denn sie durfte mit Hilfe von Carina Schaub, einer Tierpflegerin des "Tierheim Fulda-Hünfeld", als erstes ihr Geschenk unter den vielen Päckchen suchen.

Es war für alle etwas dabei, Hunde, Katzen oder Kleintiere. Da gab es neue Körbchen, Kratzbäume, Spielzeug, leckeres Futter, ganz viele Leckerlies, hübsche Halsbänder, Leinen oder Geschirre, Klettergeräte, Kuschelhöhlen und vieles, vieles mehr.

Im Namen aller Tierheimbewohner möchte sich das Tierheim-Team noch einmal beim "Dehner Gartencenter" sowie beim "Freßnapf XXL-Markt" und den vielen tierlieben Menschen bedanken, die diese Aktion unterstützt haben. Besonderen Dank auch an den Dachdeckermeister Holger Gruß aus Eichenzell. Er hat beim "Gartencenter Dehner" Weihnachtswünsche im Wert von 500 Euro gekauft und persönlich im Tierheim an den  Ersten Vorsitzenden Herbert Heurich übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Schaden beläuft sich auf mittleren vierstelligen Bereich
Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

22 und 16 Jahre alte Straftäter aus Tann/Rhön und Bebra nach Beutezug in Fulda festgenommen 
Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Ein Pkw-Fahrer verursachte einen Unfall und fuhr einfach weiter.
Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Mann wird von vier Männern geschlagen und verletzt

Am vergangenen Samstagabend wurde ein Mann von vier Männern geschlagen und verletzt.
Mann wird von vier Männern geschlagen und verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.