Tödlicher Unfall: 21-Jähriger schleudert in Gegenverkehr

Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Auf schneeglatter Fahrbahn verlor ein 21-Jähriger aus Ebersburg die Gewalt über seinen Wagen und schleuderte in den Gegenverkehr.

Dipperz. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße L 3258 zwischen Wisselsrod und der Bundesstraße B 458 kam am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Ebersburg ums Leben.

Der junge Mann hatte mit seinem Opel Corsa zunächst ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt. Kurz darauf verlor er auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto und geriet ins Schleudern. Dabei stieß er mit seiner Beifahrerseite gegen einen entgegenkommenden Toyota SUV. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 21-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Fahrerin des Toyota, eine 70 Jahre alte Frau aus Dipperz, brachte ein Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus. Zur genauen Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Fulda die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet.

Die Landstraße zwischen Wisselsrod und der Einmündung zur Bundesstraße bei Dipperz war während der Maßnahmen zur Rettung, Bergung und Unfallaufnahme voll gesperrt. Neben Polizei und Rettungsdiensten war auch die Freiwillige Feuerwehr Wisselsrod im Einsatz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
2G oder 3G in Fulda?
Fulda

2G oder 3G in Fulda?

Die Hessische Landesregierung hat die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung bis zum 7. November verlängert und neue Regelungen festgelegt. So wird beispielsweise auf …
2G oder 3G in Fulda?
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.