Tragisch: Unfall-Brandopfer verstorben

Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe
+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Der 81 Jahre alte Mann, der bei einem Feuer in seiner Schreinerei in Ilbeshausen schwer verletzt wurde, ist nun seinen Verbrennungen erlegen.

Grebenhain. Der 81-jährige Mann, der sich beim Anstecken eines Holzofens in einer ehemaligen Schreiner in Grebenhain-Ilbeshausen schwere Verbrennungen zugezogen hatte, ist an den Brandverletzungen am vergangen Wochenende gestorben.

Wie die Polizei bereits berichtete, war der Mann am 13. April in die Schreinerwerkstatt gegangen und wollte auf dem Ofen Essen zubereiten. Beim Anzünden waren aus der Feuerstelle auf einmal Flammen herausgeschlagen. Der 81-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und zog sich dabei die tödlichen Verletzungen zu.

Die Ursprungsmeldung finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

POL-VB: LG-Handy gestohlen, Terrassentür aufgehebelt, Kotflügel verkratzt, Lehrerin durch Silvesterknaller verletzt

Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) Lesen Sie hier weiter...
POL-VB: LG-Handy gestohlen, Terrassentür aufgehebelt, Kotflügel verkratzt, Lehrerin durch Silvesterknaller verletzt
3D-Straßenkunst in Fulda
Fulda

3D-Straßenkunst in Fulda

Am 22. Und 23. Oktober sind die 3D Straßenmalerinnen Melina Berg aus Detmold und Fredda Wouters aus Weeze sowie der 3D Straßenmaler Eduardo Relero aus Madrid zu Gast in …
3D-Straßenkunst in Fulda
Fuldaer Kultdisco "La Bohéme" lebt
Fulda

Fuldaer Kultdisco "La Bohéme" lebt

Wiedereröffnung als Eventlocation, die man mieten kann / Retromäßig restauriert und bestens ausgestattet
Fuldaer Kultdisco "La Bohéme" lebt
Fotostrecke: Haben Sie noch Vertrauen ins Klinikum Fulda?
Fulda

Fotostrecke: Haben Sie noch Vertrauen ins Klinikum Fulda?

"Fulda aktuell" wollte von Ihnen wissen, ob Sie noch Vertrauen ins Klinikum Fulda haben:"Mir gefällt das Wort Skandal im Zusammenhang
Fotostrecke: Haben Sie noch Vertrauen ins Klinikum Fulda?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.