Trickbetrüger waren erfolgreich

Trickbetrüger riefen am Montagnachmittag (30.08.) einen 35-jährigen Mann aus dem Bereich Hofbieber an.
+
Trickbetrüger riefen am Montagnachmittag (30.08.) einen 35-jährigen Mann aus dem Bereich Hofbieber an.

Unbekannte riefen am Montagnachmittag (30.08.) einen 35-jährigen Mann aus dem Bereich Hofbieber an und gaben sich als angebliche Bankangestellte aus

Hofbieber. Die Schwindler erklärten dem Mann, dass 15.000 Euro von dessen Konto abgehoben worden seien. Man könne den Betrag aber wieder zurück buchen. Dazu solle er Tastenkombinationen in seinen TAN-Generator eingeben. Der Mann folgte der Aufforderung, die mehrmals wiederholt wurde. Ihm fiel der Trickbetrug erst auf, als bereits Geld von seinem Konto abgebucht worden war.

In diesem Zusammenhang warnt Ihre Polizei:

Trickbetrug ist vielfältig.

  - Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst mit Namen vorstellt oder als Bekannter/ Verwandter,

    Bankangestellter oder Polizeibeamter beziehungsweise Person der Justiz ausgibt, den Sie als solchen nicht erkennen.

  - Legen Sie einfach den Telefonhörer auf, sobald Ihr Gesprächspartner Geld von Ihnen fordert.

  - Rufen Sie Ihre Verwandten unter der Ihnen bekannten Telefonnummer oder die Polizei unter der 110 an.

  - Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an Ihnen unbekannte Personen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende September kommt die letzte Spritze
Fulda

Ende September kommt die letzte Spritze

Bilanz des Impfzentrums im „Esperanto“: Mobile Teams bleiben aktiv.
Ende September kommt die letzte Spritze
Ein neues Gesicht in der Redaktion
Fulda

Ein neues Gesicht in der Redaktion

Martina Lewinski ist die neue FA-Redaktionsvolontärin und stellt sich vor.
Ein neues Gesicht in der Redaktion
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Fulda

"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen

Ausbau "Bronnzeller Kreisel" und Frankfurter Straße wird Autofahrer sehr lange beschäftigen
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag
Fulda

Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag

Am 18. Oktober findet das zweite Fulda Trashers Delight in der Alten Piesel in Dirlos statt.
Internationaler Hardrock: Zweites Fulda Trashers Delight am Freitag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.