Pkw überschlug sich bei Haimbach

Vier Insassen wurden eingeklemmt und mussten befreit werden.

Fulda. Heute, gg. 21:25 Uhr, kam es auf der L 3139, zwischen Haimbach und Mittelrode, zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw kam in Fahrtrichtung Haimbach im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Pkw blieb auf der Seite liegen.

Im Fahrzeug befanden sich vier Personen, die mittlerweile alle geborgen und ansprechbar sind. Mindestens ein Kind befand sich im Fahrzeug. Über die Unfallursache und Schwere der Verletzungen kann zur Zeit noch keine Aussage getroffen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die neue Homepage der Stadt Hünfeld ist online

Moderner, aktueller und übersichtlicher.
Die neue Homepage der Stadt Hünfeld ist online

Wertstoffhöfe öffnen unter Auflagen

Sperrmüll und andere Wertstoffe können auch weiterhin regulär entsorgt werden.
Wertstoffhöfe öffnen unter Auflagen

Weiterhin 217: Keine Corona-Neuerkrankungen im Kreis Fulda

Gesundheitsminister warnt vor zu frühen Lockerungen der Kontaktsperren
Weiterhin 217: Keine Corona-Neuerkrankungen im Kreis Fulda

Gewalttätiger  Reisender sorgt  für Aufruhr in ICE und Bahnhof Fulda 

Zugbegleiter wird geschlagen und Bundespolizisten bedroht
Gewalttätiger  Reisender sorgt  für Aufruhr in ICE und Bahnhof Fulda 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.