ÜWAG spendet für Haiti

Fulda. Die Bilder vom verheerenden Erdbeben in Haiti und die Not der Menschen in der Krisenregion erschttern die Welt. Auf Soforthilfe kommt es

Fulda.Die Bilder vom verheerenden Erdbeben in Haiti und die Not der Menschen in der Krisenregion erschttern die Welt. Auf Soforthilfe kommt es an. Aus diesem Grund hat sich die berlandwerk Fulda Aktiengesellschaft (WAG) zum raschen Handeln entschlossen und 10.000 Euro an den deutschen Malteser Hilfsdienst gespendet. Malteser-Prsident Constantin von Brandenstein-Zeppelin nahm im WAG-Verwaltungssitz in Fulda den Scheck aus den Hnden von WAG-Vorstand Dipl.-Ing. Gnter Bury entgegen.

Wir sind beeindruckt vom Einsatz des Malteser Hilfsdienstes im Erdbebengebiet und untersttzen Ihre Arbeit gerne, weil wir wissen, dass die Spende bei den Opfern der Katastrophe ankommt", sagte Gnter Bury an Constantin von Brandenstein-Zeppelin gewandt. Der WAG-Vorstand erinnerte an die nachhaltigen Wiederaufbau-Manahmen des Malteser Hilfsdienstes in Sdasien nach dem schrecklichen Tsunami im Dezember 2004. Auch damals spendete die WAG fr die Arbeit der aktiven Helfer und fr zwei speziell ausgewhlte Energieversorgungsprojekte in Sri Lanka.

Im Namen der Malteser in Deutschland danke ich der WAG fr das entgegengebrachte Vertrauen und die grozgige Spende fr die Erdbebensoforthilfe", sagte Constantin von Brandenstein-Zeppelin. Derzeit kmmern sich die Helfer der Organisation in erster Linie um die medizinische Versorgung der Opfer, sorgen fr Notfall-Sets, Medikamente und Verbandsmaterial. Der in Schlchtern-Elm lebende Malteser-Prsident lobte, dass die WAG unter den Unternehmen in der Region eine Vorreiterrolle in punkto Spendenbereitschaft einnimmt. Er hofft, dass viele Firmen und Institutionen dem Beispiel des fhrenden osthessischen Energieversorgers folgen und fr die Erdbebenopferhilfe spenden werden, denn die Not im Katastrophengebiet ist gro.

Wer ebenfalls die Arbeit der Hilfsorganisation untersttzen mchte, der kann dies tun mit einer Spende an den Malteser Hilfsdienst auf das Konto 88888 bei der Sparkasse Fulda (BLZ 530 501 80), Stichwort: Malteser Hilfsdienst e. V., Erdbeben Haiti. Gerne stehen die Malteser fr Spendenbergaben bereit, wie der Malteser-Prsident betont.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Staatsminister Axel Wintermeyer überreicht Hessentagsfahne an den Fuldaer Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.
Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Start des neuen Förderprogramms "Regionalbudget" war erfolgreich

Mit kleinen Projekten etwas Großes bewirken: Das Regionalbudget unterstützt 27 Projekte in der Hessischen Rhön.
Start des neuen Förderprogramms "Regionalbudget" war erfolgreich

Schutz für den "Rhöner Charaktervogel" geht weiter

Laufzeit des Artenhilfsprojekts „Rotmilan in der Rhön“ offiziell beendet
Schutz für den "Rhöner Charaktervogel" geht weiter

Tödliche Schüsse auf 19-jährigen Flüchtling in Fulda: Ermittlungen werden wieder aufgenommen

Beschwerde des Bruders und Prüfung durch Generalstaatsanwaltschaft
Tödliche Schüsse auf 19-jährigen Flüchtling in Fulda: Ermittlungen werden wieder aufgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.