Unachtsamkeit führt zu einem Auffahrunfall

+

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein Auffahrunfall, da ein Autofahrer unachtsam war.

Fulda. Am Mittwochmorgen, gegen 07:20 Uhr kam es in der Langebrückenstraße in Fulda zu einem Auffahrunfall. Eine 49-jährige aus Fulda erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Opel Agila auf den stehenden Pkw BMW eines 30-jährigen aus Fulda. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des BMW leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insg. 2.500 Euro..

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß auf der Petersberger Straße

Beim Wenden auf der Fahrbahn kam es zum Zusammenprall.
Zusammenstoß auf der Petersberger Straße

Junge Frau versuchte, Waldbrand bei Fulda zu entfachen

Die Täterin konnte festgenommen werden.
Junge Frau versuchte, Waldbrand bei Fulda zu entfachen

Klartext: Verrückte Welt

Die Welt versinkt in Plastikmüll: Redakteurin Antonia Schmidt beschäftigt sich mit dem Konsumverhalten der Menschen.
Klartext: Verrückte Welt

Zusammenstoß bei Eichenzell verlief glimpflich

Fünf leicht verletzte Personen waren das Ergebnis eines Vorfahrtsverstoßes.
Zusammenstoß bei Eichenzell verlief glimpflich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.