Unfall auf B 458: Fünf Verletzte und 26.000 Euro Sachschaden

Fünf Verletzte und ein Sachschaden von circa 26.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles mit sechs Beteiligten Fahrzeugen auf der B 458.

Petersberg. Alle Beteiligten befuhren die Bundestraße von Petersberg kommend in Richtung Dipperz. Kurz nach der Anschlussstelle Fulda Mitte in Richtung Dipperz, musste ein PKW Suzuki verkehrsbedingt abbremsen. Ein dahinterfahrender VW Bus bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Diesen Vorgang wiederum bemerkte der Fahrer eines LKW ebenfalls zu spät und schob den VW-Bus nochmals auf den Suzuki auf.

Zwei weitere Fahrer eines PKW Hyundai und eines PKW VW Polo kamen noch rechtzeitig zu Stillstand. Ein Fahrer eines PKW Tiguan jedoch konnte sein Fahrzeug ebenfalls nicht mehr zum Stillstand bringen und schob den VW Polo auf den Hyundai auf.

Die Fahrer der ersten drei beteiligten Fahrzeuge erlitten Verletzungen. Am Unfallort waren die Feuerwehr, das DRK mit 7 Fahrzeugen, 3 Notarztwagen sowie der Hubschrauber eingesetzt.

Rubriklistenbild: © dpa/picture alliance

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lust auf natürliches Eis? Gefrorenes Glück aus der Rhön von Die Eisheiligen erobert die Region

Die Eisheiligen aus Hettenhausen stehen für natürliches Eis ohne Zusatz- oder Farbstoffe. Die Fulda aktuell-Redaktion durfte den Eismachern über die Schulter schauen.
Lust auf natürliches Eis? Gefrorenes Glück aus der Rhön von Die Eisheiligen erobert die Region

Schwerer Verkehrsunfall bei Freiensteinau: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Freitagabend bei Freiensteinau.
Schwerer Verkehrsunfall bei Freiensteinau: Motorradfahrer schwer verletzt

Geklärte Unfallflucht in Burghaun: Unfallauto bei REWE-Markt abgestellt

Ein beschädigter Wagen wurde beim REWE-Markt in Burghaun abgestellt.
Geklärte Unfallflucht in Burghaun: Unfallauto bei REWE-Markt abgestellt

Gesund und fit: Förstina Sprudel engagiert sich

Zum 15. Mal ist Förstina am 5. Mai Veranstalter des Rhönlaufs in Poppenhausen.
Gesund und fit: Förstina Sprudel engagiert sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.