Unfall mit Geisterfahrer auf der A5

Auf der A 5 zwischen dem Hattenbacher Dreieck und der Anschlußstelle Alsfeld-Ost hat ein Geisterfahrer einen schweren Unfall ausgelöst.

Vogelsbergkreis. Die Polizei meldete gegen 5 Uhr am heutigen 10. Mai 2017 einen Unfall auf der A 5 zwischen dem Hattenbacher Dreieck und der Anschlußstelle Alsfeld-Ost. Ein Geisterfahrer ist mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Fahrer waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Rettungsdienste und Polizei sind im Einsatz. Die Autobahn wurde voll gesperrt.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Vielfältige Informationen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Hotel- und Kongresszentrum "Esperanto"
Noch heute: "Fuldaer Bildungsmesse" mit 145 Ausstellern

Schwerer Verkehrsunfall in Kalbach: Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Am gestrigen Sonntagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Kalbach. De Fahrzeugführer wurde dabei schwer verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall in Kalbach: Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen

Pkw-Fahrer entdeckte brennende Scheune

Ein Pkw-Fahrer entdeckte heute eine brennende Feldscheune in Mahlerts und verständigte die Feuerwehr.
Pkw-Fahrer entdeckte brennende Scheune

Wegen plötzlicher Sonnenblendung: 27-Jährige fährt in Graben

Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin kam wegen starker Sonneneinblendung von der Fahrbahn ab.
Wegen plötzlicher Sonnenblendung: 27-Jährige fährt in Graben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.