Unfall in Hilders: Pkw-Fahrer (84) verletzt Jungen (15) auf einem Mofa

In Hilders hat ein Senior in einem Pkw einem jugendlichen Mofafahrer die Vorfahrt genommen. Es kam zur Kollision.

Hilders – Wie die Polizei mitteilt, hat sich am 25. März 2018, um 15.48 Uhr ein Verkehrsunfall in Hilders ereignet.

Auf Kreuzung Marktstr./Kirchstr. Kam es zu einer Kollision zwischen einem 15-jährigen Mofa-Fahrer aus Hilders und einem 84-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Bad Hersfeld.

Laut Polizei missachtete der ortsunkundige Senior bei der abknickenden Vorfahrtsstraße nach rechts (Markstraße-Battentor) die Vorfahrt des Mofa-Fahrers. Dadurch wurde der Mofa-Fahrer seitlich vom Pkw erfasst und landete auf dessen Motorhaube und fiel anschließend auf die Fahrbahn.

Der Mofa-Fahrer wurde leicht verletzt und in die Obhut seiner Eltern übergeben.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro, so die Polizei. (alt)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

17-Jährige in Zug nach Fulda sexuell belästigt, Freund geschlagen

Beschuldigte Schläger mit 1,2 Promille im Blut
17-Jährige in Zug nach Fulda sexuell belästigt, Freund geschlagen

"Robin Hood": Gewaltiger Ansturm auf das Musical im Fuldaer Schlosstheater

120 Vorstellungen bis Mitte September geplant / Nachfrage ist gigantisch
"Robin Hood": Gewaltiger Ansturm auf das Musical im Fuldaer Schlosstheater

Nach Streit: Fußgänger bedroht Autofahrer in Lauterbach

Unbekannter soll etwa 50 Jahre alt sein 
Nach Streit: Fußgänger bedroht Autofahrer in Lauterbach

Seit Aschermittwoch: Fastentuch in der Fuldaer Stadtpfarrkirche

Innenstadtpfarrei in Fulda lädt in der Fastenzeit zu bewusster Einkehr ein
Seit Aschermittwoch: Fastentuch in der Fuldaer Stadtpfarrkirche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.