Unfall auf der A 66: Jaguar kommt von Fahrbahn ab

Der Fahrer war zu schnell unterwegs und kam deshalb in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Flieden/Schlüchtern. Auf der A 66 Fahrtrichtung Frankfurt zwischen den Anschlussstellen Flieden und Schlüchtern-Nord kam am Samstag, 28. September, um 10.46 Uhr ein PKW Jaguar E aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der 61-jährige Fahrer aus Fulda wurde dabei leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf 80.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Steine könnten herabfallen: Fuldaer "Affengalerie" kurzfristig gesperrt

Betroffen sind auch die darunterliegenden Bereiche der Pauluspromenade
Steine könnten herabfallen: Fuldaer "Affengalerie" kurzfristig gesperrt

"Bedauern und Respekt", aber auch Unverständnis über Anlass und Zeitpunkt

Stadt Fulda zum angekündigten Rückzug von Hanns-Uwe Theele als Vorsitzender der Behindertenbeirates
"Bedauern und Respekt", aber auch Unverständnis über Anlass und Zeitpunkt

Enttäuschung über Vieles: Hanns-Uwe Theele tritt zurück

Der Vorsitzendes des Fuldaer Behindertenbeirates, Hanns-Uwe Theele, gibt sein Amt ab. Warum, erklärt er im Artikel.
Enttäuschung über Vieles: Hanns-Uwe Theele tritt zurück

Autofahrerin weicht bei Hofbieber Katze aus: Pkw überschlägt sich

67-Jährige wird bei Unfall am Dienstagabend leicht verletzt
Autofahrerin weicht bei Hofbieber Katze aus: Pkw überschlägt sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.