Unfall in Künzell: Kradfahrer schwerverletzt – Zeugen gesucht

+

Ein Kradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwerverletzt. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Künzell. Ein schwerverletzter Kradfahrer und ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag, 29. Juli, der sich gegen 7.50 Uhr in Künzell im Edelzeller Weg, Höhe Weyherser Weg, ereignete.

Ein 60-jähriger Mann aus Petersberg-Marbach befuhr mit seinem Krad, einer Moto Guzzi, in Fulda den Edelzeller Weg aus Richtung Turmstraße kommend in Richtung Edelzell.

In Höhe des Weyherser Weg wollte vor dem Kradfahrer eine 20-jährige junge Frau mit ihrem Pkw, einem Seat Ibiza, nach links in diesen abbiegen. Dazu reduzierte sie ihre Geschwindigkeit.

Der Kradfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Aufprall kam er zu Fall und stürzte mit seinem Krad linksseitig auf die Fahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommendem Pkw, einem VW Polo, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen das am Boden liegende Krad und anschließend gegen den Kradfahrer, glücklicherweise ohne den Kradfahrer zu überrollen.

Mit multiplen Prellungen, Schürfwunden und einem Schleudertrauma wurde der Verletzte in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die 20-jährige Seat-Fahrerin und die Polo-Fahrerin, eine 46-jährige Frau aus Künzell, kamen mit dem Schrecken davon. Sie blieben beide unverletzt.

An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Die Polizei sucht auch Zeugen die nähere Hinweise zum Unfallgeschehen machen könnten. Diese können sich bei der Polizeistation Fulda unter der Tel. 0661/105-0 melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen
Fulda

SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen

Als ehrenamtliche Begleiter beim Weg aus der Sucht sind seit Kurzem so genannte „SoberGuides“ (frei übersetzt mit „Gefährten in die Nüchternheit“) auch in unserer …
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen
Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch
Fulda

Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch

Bei den „Eisheiligen“in Gersfeld gibt es ab jetzt eine eigene, fair gehandelte Schokolade.
Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.