Unfall mit schwer verletzter Person: Motorrad und Auto krachen zusammen

Heute kam es zu einem schweren Unfall in Poppenhausen. Ein Motorrad und ein Auto krachten zusammen.

Poppenhausen - Am Samstag, 24. Juni, gegen 12.15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Gemarkung 36163 Poppenhausen, L3068 zwischen Abtsroda und Dietges.

Ein 59 jähriger Krad-Fahrer aus Hattingen fuhr von Abtsroda in Fahrtrichtung Dietges. Ausgangs einer Rechtskurve kam der BMW-Fahrer auf die Gegenfahrspur und prallte frontal in einen VW eines 31-Jährigen aus Künzell. Der Motorradfahrer wurde über den Pkw in eine angrenzende Wiese geschleudert, wo er zich noch einige Male überschlug. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der Motorradfahrer wurde schwer , die Insassen des Pkw leicht verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Details: Pilot äußert sich nicht zum Unfall

Neue Details zum gestrigen Flugunfall auf der Wasserkuppe. Flugzeugpilot äußert sich nicht zum Unglück.
Neue Details: Pilot äußert sich nicht zum Unfall

Grundsteinlegung zur Erweiterung des Fuldaer Hochschulcampus

Start für Baumaßnahme am Montagvormittag: 31 Millionen Euro teures Projekt
Grundsteinlegung zur Erweiterung des Fuldaer Hochschulcampus

Jetzt über 9.300 Studierende an der Hochschule Fulda

Traditionelle Erstsemesterbegrüßung durch Hochschulpräsident Khakzar in Fulda
Jetzt über 9.300 Studierende an der Hochschule Fulda

Tödlicher Flugunfall auf der Wasserkuppe: 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet

Beim gestrigen Flugunglück auf der Wasserkuppe wurden eine 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet.
Tödlicher Flugunfall auf der Wasserkuppe: 39-jährige Mutter und ihre zwei Kinder getötet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.