Radfahrer bei Verkehrsunfall in Künzell verletzt

Radfahrer überquerte B27 und stieß mit einem Fahrzeug zusammen.

Künzell - Ein Sachschaden in Höhe von 1550 Euro und ein leicht verletzter Radfahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am vergangenen Samstag um 11.51 Uhr.

Ein 23-jähriger Radfahrer aus der Gemeinde Künzell, der in Künzell auf dem Gehweg parallel zur Turmstraße fuhr, überquerte hinter dem dortigen Kreisel die Zufahrt zur B27, ohne auf den Verkehr im Kreisel zu achten.

Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Hünfeld konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß auf der Fahrbahn mit dem Radfahrer zusammen. Dieser stürzte und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Tann: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Am heutigen Morgen kam es zu einem Unfall bei Tann. Ein 28-Jähriger kam von der Fahrbahn ab.
Unfall bei Tann: 28-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Mit 95,6 Prozent: Markus Meysner erneut zum Landtagskandidat gewählt

Mit 95,6 Prozent: Markus Meysner erneut zum Landtagskandidat gewählt

Vollsperrung zwischen Theobaldshof und Andenhausen: Frau bei einem Unfall verletzt

Am heutigen Morgen ereignete sich Unfall zwischen Theobaldshof und Andenhausen. Die Strecke ist derzeit voll gesperrt.
Vollsperrung zwischen Theobaldshof und Andenhausen: Frau bei einem Unfall verletzt

Einbruchserie in Stadt und Kreis Fulda

Unbekannte drangen unter anderem in das Schulungszentrum der Feuerwehr Fulda ein
Einbruchserie in Stadt und Kreis Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.