Unfall mit vier Fahrzeugen auf Fuldas Westring

+

Mehrere Personen bei Unfallgeschehen am Montagmorgen gegen 7 Uhr leicht verletzt

Fulda - Am frühen Montagmorgen, gegen 6.55 Uhr, ereignete sich an der "Westring"-Kreuzung Fulda / Haimbach ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Nach den bisherigen Ermittlungen warteten zwei Personenwagen an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage.

Die Fahrer eines dritten sowie kurz darauf eines viertes Fahrzeugs bemerkten diese zu spät und fuhren auf die stehenden Autos auf. Drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, die vier alleine in den Autos sitzenden Fahrer wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, schwer verletzt wurde niemand. Weitere Angaben liegen der Polizei derzeit noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fulda: Mann schläft betrunken im Auto ein und rollt gegen einen Zaun

Am frühen Samstagmorgen legte sich ein Mann stark alkoholisiert in seinem Auto schlafen. Blöd nur, dass er vergessen hatte die Handbremse anzuziehen.
Fulda: Mann schläft betrunken im Auto ein und rollt gegen einen Zaun

Klartext: Menschliche Abgründe

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt ist müde, müde von den derzeitigen (brutalen) Schlagzeilen. In ihrem Kommentar schreibt sie über diese menschlichen Abgründe.
Klartext: Menschliche Abgründe

Blumiger Ausflugstipp für Sonntag: Schloss- und Gartenfest Ramholz

Auch bei das Sommerwetter nicht mitspielt: Die Fahrt in den Bergwinkel lohnt sich
Blumiger Ausflugstipp für Sonntag: Schloss- und Gartenfest Ramholz

"Fulda aktuell"-WM-Kalender hängt im Kanzleramt

Fußballfan Daniel Andrä ist in Silges zu Hause und arbeitet als Referent in der für die Außen- und Sicherheitspolitik zuständigen Abteilung
"Fulda aktuell"-WM-Kalender hängt im Kanzleramt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.