Vorfahrt missachtet: Unfall in Tann

An einer "rechts vor links"-Kreuzung stießen zwei Pkw zusammen.

Tann. Am Samstag, 4. November, fuhr ein 71-Jähriger aus Künzell mit einem VW-Transporter in Tann (Rhön) in der Straße Am Kolkofen und wollte gerade aus in Richtung Stadttor fahren. Von rechts kam aus der Straße Am Räschen ein 81-Jähriger mit seinem Opel Omega und wollte gerade aus in die Straße Joßgarten fahren. Der Fahrer des VW Transporters missachtete das rechts vor links Gebot und es kam zum Zusammenstoß. Dadurch wurde der Opel Omega durch einen Zaun auf ein Grundstück geschoben. Beide Fahrer wurden verletzt, an beiden Fahrzeugen und am Zaun entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Telefonbetrüger infizieren Computer: Mehrere Fälle in Fulda

Derzeit häufen sich in Fulda die Fälle von Telefonbetrügern, die Computer infizieren.
Telefonbetrüger infizieren Computer: Mehrere Fälle in Fulda

Hochschule Fulda: Keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in Gebäude 31

Laut Analyse geht vom teerhaltigen Bodenbelag keine Gefährdung für Beschäftigte aus / Häufung von Krankheitsfällen
Hochschule Fulda: Keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in Gebäude 31

Windkraft Bad Salzschlirf: Bürger sollen entscheiden

Gemeinsames Statement von CDU und SPD vor dem Hintergrund von möglicherweise drei weiteren Windrädern am Steinberg 
Windkraft Bad Salzschlirf: Bürger sollen entscheiden

Schnäppchen, Deals, Rabatte und tolle Angebote beim Super Shopping Friday am 24. November in Fuldas Innenstadt

Am Freitag findet ein großer Schnäppchen-Tag in der Fuldaer Innenstadt statt.
Schnäppchen, Deals, Rabatte und tolle Angebote beim Super Shopping Friday am 24. November in Fuldas Innenstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.