Corona-Verdacht: Unterricht in einer Klasse der Dieffenbachschule in Schlitz fällt aus

Verdacht auf Erkrankung bei Mitarbeiterin / Unterricht für Lerngruppe am Montag und Dienstag betroffen

Schlitz - Wegen eines SARS-COV2-Verdachtes einer Mitarbeiterin der Schlitzer Dieffenbachschule fällt der Unterricht am heutigen Montag und am Dienstag in einer Klasse aus. Nach den Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums zur Durchführung der letzten beiden Schulwochen ist lediglich diese eine Lerngruppe betroffen, da in dieser Personengruppe das Abstandsgebot aufgehoben wurde.

Zur Prophylaxe und aus Sicherheitsgründen hat das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises angeordnet, die Kinder zwei Tage vom Präsenzunterricht freizustellen. „Es handelt sich um eine reine Sicherheitsmaßnahme, es besteht kein Grund zur Beunruhigung“, erklärt Dr. Henrik Rygers vom Gesundheitsamt des Kreises am Sonntagabend in einer Pressemitteilung.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage der Schule unter dieffenbach-grundschule.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

OB überreichte Landesehrenbriefe an die Eheleute Sporer
Fulda

OB überreichte Landesehrenbriefe an die Eheleute Sporer

Es war eine Premiere: Zum ersten Mal wurden in der Stadt Fulda Landesehrenbriefe gleichzeitig an ein Ehepaar verliehen
OB überreichte Landesehrenbriefe an die Eheleute Sporer
Ein Haupt- und zwei Nebenpreise verliehen „Elisabeth-Preis“ der „Caritas“ ging an drei Projekte in Fulda und Hanau
Fulda

Ein Haupt- und zwei Nebenpreise verliehen „Elisabeth-Preis“ der „Caritas“ ging an drei Projekte in Fulda und Hanau

Zum zwölften Mal wurde im Rahmen eines Festgottesdienstes im Dom der Sozialpreis der „Caritas“, der „Elisabeth-Preis“, an herausragende Ehrenamtsprojekte verleihen.
Ein Haupt- und zwei Nebenpreise verliehen „Elisabeth-Preis“ der „Caritas“ ging an drei Projekte in Fulda und Hanau
„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen
Fulda

„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen

Seit Mittwoch gilt in Zügen und Bussen sowie in Flugzeugen bei Inlandsflügen die 3G-Nachweispflicht nach dem geänderten Infektionsschutzgesetz. Wie wird das kontrolliert?
„Haben Sie Ihren 3G-Nachweis dabei?“: Corona-Kontrollen und deren Umsetzung in Bussen und Bahnen
Mädchen von Müllauto angefahren
Fulda

Mädchen von Müllauto angefahren

Fulda. Beim Überqueren einer Straße wurde ein sechsjähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt.
Mädchen von Müllauto angefahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.