Unterstützung für die ambulante Sterbebegleitung

Eine Spende in Höhe von 700 Euro überreichte die katholische Frauengemeinschaft Rothemann an den ambulanten Hospizdienst der Malteser in Fulda.

Fulda. Eine Spende in Höhe von 700 Euro überreichte die katholische Frauengemeinschaft Rothemann an den ambulanten Hospizdienst der Malteser in Fulda. Im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen wurden durch Kuchen – und Kaffeeverkauf Spenden für den ehrenamtlichen Dienst gesammelt.

"Die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen der Malteser leisten eine bemerkenswerte Arbeit, in dem sie in ihrer eigenen Freizeit schwerstkranke Menschen und deren Angehörigen begleiten", erklärt Claudia Hartung, 1. Vorsitzende der katholischen Frauengemeinschaft, die Motivation für die Spende an die Malteser. Diese Arbeit wollte man unbedingt unterstützen. Der Leiter des Hospizdienstes der Malteser, Wilfried Wanjek, nimmt die Spende gemeinsam mit der ehrenamtlichen Hospizhelferin, Christine Baumann, entgegen. "Wir brauchen Spenden um diesen Dienst betroffenen Menschen kostenfrei anbieten zu können. Unser Dank gilt daher der Frauengemeinschaft, allen Bäckerinnen und Unterstützern der Veranstaltungen," dankte Wanjek. Das Geld kommt der ehrenamtlichen Arbeit der Malteser in der ambulanten Sterbebegleitung zu Gute.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Der Fuldaer Musiker und Musikproduzent David Neisser erhielt jetzt die  „Goldene Schallplatte“ für 100.000 verkaufte CDs „Alles oder dich“ von Roland Kaiser. Neisser …
Immer Musik im Kopf: Gold und dreifach Platin für den Fuldaer Musiker David Neisser

Falscher Kunsthändler erbeutet Bargeld mit Wasserglastrick

Die Polizei sucht Zeugen.
Falscher Kunsthändler erbeutet Bargeld mit Wasserglastrick

Brand: Gute Nachrichten für Bundespolizei Hünfeld

Bundestagsabgeordneter: Zusätzliche Einsatzhundertschaft konkret / Ende des Jahres können die ersten Kräfte in Hünfeld sein
Brand: Gute Nachrichten für Bundespolizei Hünfeld

Auswirkungen von Sturmtief Victoria in Osthessen

Sturmtief "Victoria" hinterließ am Sonntagabend im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Osthessen umgestürzte Bäume. In allen drei Polizeidirektionen waren Feuerwehren …
Auswirkungen von Sturmtief Victoria in Osthessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.